Nußloch: Randalierer wird auf Kerwe handgreiflich

2124 - Polizeibericht(pol – 12.9.16) Ein 35-jähriger Randalierer wurde am frühen Sonntagmorgen auf der Nußlocher Kerwe gegenüber Polizeibeamten und Mitarbeitern eines Sicherheitsdienstes rabiat. Der Mann hatte gegen 1.30 Uhr am Verkaufsstand eines Sportvereins randaliert und diesen beschädigt. Beim Eintreffen der Polizeibeamten redete der stark alkoholisierte Mann unzusammenhängende Dinge.

Ohne Vorwarnung griff er plötzlich die Beamten an und versuchte, einen Polizisten am Hals zu packen. Dieser wurde dabei leicht verletzt.
Einen Security-Mitarbeiter, der zu Hilfe geeilt war, biss der 35-Jährige in die Hand. Er wurde daraufhin zum Revier gebracht, wo er
in der Gewahrsamszelle seinen Rausch ausschlafen konnte. Auch in der Zelle führte er sein aggressives Verhalten fort und trat ständig gegen die Zellentüre. Er wurde, nachdem er sich wieder beruhigt hatte, in die Obhut seiner Mutter und seiner Lebensgefährtin entlassen. Gegen ihn wird nun wegen Sachbeschädigung,
Körperverletzung und Widerstand gegen Polizeibeamte ermittelt. Außerdem wurde ein Verfahren wegen Drogenbesitzes eingeleitet, da er eine geringe Menge Rauschgift bei sich hatte.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=83265

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen