Nußlochs Bürgermeister Joachim Förster zur Corona-Krise

Liebe Bürgerinnen und Bürger aus Nußloch und aus Maisbach, 

eine schwierige und herausfordernde Zeit hat auch uns hier in Nußloch fest im Griff. Die Herausforderung besteht aber unter anderem auch darin, aus dieser Krise gestärkt hervor zu gehen. Noch kann keiner genau sagen, wie lang uns das Thema „Corona-Virus“ noch beschäftigen wird, doch schon jetzt wird klar, dass wir nur in der Gemeinschaft diese Krise meistern können.

Ich möchte daher auch nicht zu sehr auf die negativen Dinge schauen, wie die Hamstereinkäufer oder die Corona-Partygänger. Diese Minderheit hat es nicht verdient, dass man über sie redet oder sich über sie aufregt.

Vielmehr sollten wir auf die Mehrheit der Bevölkerung schauen und auf die vielen, vielen Helfer unter ihnen. Es ist wirklich beeindruckend zu sehen, wie schnell sich die Nußlocher finden und sich gegenseitig unterstützen. Sei es durch Einkaufshilfen, durch kochen für den Nachbarn oder einfach durch das für einander da sein. 

Und genau hieraus schöpfe ich Mut und Zuversicht für die Zukunft. Vor allem für unsere Gewerbetreibenden und die Unternehmer. Hier zerstört Corona wirtschaftliche Existenzen und bedroht das Leben auf eine ganz andere Art und Weise. Doch auch hier können wir helfen. Meine dringende Bitte daher an Sie: Kaufen Sie bei unseren lokalen Unternehmen und unterstützen Sie die Nußlocher Gewerbetreibenden. Zeigen Sie auch schon jetzt, gerade in der Krise, beispielsweise mit dem Kauf von Gutscheinen, dass Sie an unsere Unternehmer glauben.

Die Gemeindeverwaltung wird weiterhin alles dafür tun, dass Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, gesund durch diese Krise kommen. Wir haben schon sehr frühzeitig die Nutzung von öffentlichen Einrichtungen für die Vereine aber auch für private Veranstaltungen untersagt und auch schon vor den Anordnungen aus Stuttgart die Gastronomie geschlossen. Wir halten Sie auf unserer Homepage oder über die sozialen Medien auf dem Laufenden und versuchen so, die nötige Transparenz zu schaffen, die Sie von uns kennen. Ein großer Dank gilt es hier auch an den Gemeinderat auszusprechen, der sich in der Krise sehr positiv einbringt und – was noch wichtiger ist – der Verwaltung auch immer den Rücken stärkt, um schnelle Entscheidungen in dieser schweren Gemengelage treffen zu können.

Ich bin daher fest davon überzeugt, dass wir in Nußloch gut aufgestellt sind, um aus dieser Krise gestärkt hervor zu gehen und eben die Herausforderung zu meistern. Von daher nutzen wir diesen Zeitraum auch als Chance.

Bleiben Sie weiterhin gesund.

Ihr Joachim Förster, Bürgermeister

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=129090

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen