Oberbürgermeister Reinwald verleiht Berno Müller die Stadtmedaille in Gold

(mu – 2.12.21) Für langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im Zeichen der Heimatforschung und Bildung sowie des Engagements für Kirche, Ökumene und Lokalpolitik hat Oberbürgermeister Hans D. Reinwald die Stadtmedaille in Gold an Berno Müller überreicht.

Er tat dies im Rahmen des Gottesdienstes am ersten Advent in der Leimener Herz-Jesu-Kirche, in dem Müller von Pfarrer Arul Lourdu im Auftrag des Erzbischofs mit der Münstermedaille des Erzbistums Freiburg ausgezeichnet worden war. Er erwähnte dabei, dass dessen beruflicher Werdegang eng mit der Stadt Leimen verknüpft ist, denn bevor er im Landratsamt des Rhein-Neckar-Kreises als Pressesprecher und Referent der Landräte Dr. Schütz und Stefan Dallinger diente, absolvierte er seine Ausbildung im Leimener Rathaus.

Beim Kreis betreut er auch, zusammen mit Kreisarchivar Dr. Jörg Kreutz, den Eigenverlag, in dem eine ganze Reihe herausragender Publikationen erschienen sind, der Oberbürgermeister erwähnte exemplarisch das „Wappenbuch Rhein-Neckar-Kreis“, die Veröffentlichung zum „Kulturzentrum Stiftskirche Sunnisheim“ sowie „Die Kurpfalz im Dreißigjährigen Krieg“, „Die Rhein-Neckar-Region in alten Landkarten“, den „Orgelführer Rhein-Neckar-Kreis“ und das Opus magnum „Sakrale Kunst im Rhein-Neckar-Kreis“.

Vor allem habe sich Berno Müller, der zudem eine Reihe von Jahren im Stadtbeirat St. Ilgen mitarbeitete und als ein Mitglied im Vorstand der Sozialstation Leimen-Nußloch-Sandhausen tätig war, aber um die Heimatforschung verdient gemacht.

Das Ehrenmitglied des (ehem.) Vereins Stadtmuseum / Stadtchronik Leimen hat mit den beiden Publikationen „Der Kirchturm ist dem Himmel nahe – Eine Geschichte Leimens und seiner katholischen Gemeinde“ sowie dem jüngst erschienenen Buch zu „850 Jahre Kirche St. Aegidius St. Ilgen. Verwandelt in der Zeit – Durchströmt von Ewigkeit“ in ehrenamtlicher Tätigkeit Stadt- und Kirchengeschichte aufgearbeitet und in akribischer Quellenarbeit manches bisher unbekannte Detail entdeckt und vieles andere genauer gefasst und belegt. Gleichfalls sei es ihm gelungen, das Leben der Menschen in vergangenen Zeiten anschaulich zu schildern.

Berno Müller, der von der hohen Ehrung überrascht und sichtlich erfreut war, dankte Oberbürgermeister Reinwald und betonte, dass er diese Ehrung auch im Namen aller Mitstreiterinnen und Mitstreiter, die ihm in all den Jahren zur Seite standen, herzlich gerne annehme.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=144796

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen