Pfälzisch: Laime (Bade)

(Pflälzisch Wikipedia)

Laime iss ä Schdadt im Rhoi-Neggar-Krääs im Nordweschdlische Bade-Wirddebärsch unn lieschd in de Kurpalz. Laime hot 27.145 Oiwuhner unn iss dodemid die driddgreeschd Schdadt im Rhoi-Neggar-Krääs. De jetzische Birgamaischda iss Wolgang Ernst vun de SPD.

Geografie

Laime liechd in de Owwerhainische Diefewene am Iwwergong zum Kraischgauer Hiechllond. De Schwätzinga Haardt beginnd do unn de Laimbach fließd dorschs Schdadtgebied. Laime beschdehd aus de Schdadtdail Gauangelloch, Laime, Lingedahl, Dilje und Ochsebach.

Folgende Gemainde grenza an Laime, im Uhrzaigersinn, im Norde beginnend: Haidlbärsch, Gaiberch, Bammedahl, Maure, Wissloch, Nußloch, Walldoaf unn Sandhause. Wesdlisch vun Sandhause hot die Schdadt ä unbewohndi Exklav, die an Ofterse, Sandhause, Walldoaf, Railinge unn Hoggene grenzd.

Gschischd

Laime iss des erschdemol im Johr 791 als „Laimheem“ erwähnd worre. Sowohl des Kloschder Lorsch als aa des Bischdum Worms henn Grundbesidz khad. 1262 iss Laime als Lehe zur Kurpalz kumme unn ab 1351 hots endgildisch zur Kurpalz kehrd. 1803 iss Laime ans Großherzogdum Bade gfalle. 1981 iss Laime zur Schdadt erhoowe worre unn 1990 hots die 20.000-Oiwuhner-Marg iwwerschridde.

Kurpälzisch

Kurpälzisch (aach Badisch-Pälzisch) iss e Unnagrubb vun de vordapälzische Dialekte, ä rhoifrängischi Dialektgrubb, unn die ähnzisch reschdsrhoinisch Dialektgrubb vum Pälzisch. Lexikografisch erfassd unn beawaid werre di kurpälzische Dialekte vum Badische un vum Siedhessische Wärdabuch.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=1861

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen