Pfarrer Lourdu dankt Adolf Bindl für über 50jährigen Lektorendienst

(kath-lns – 31.3.21) „Als Sie, Herr Bindl, mit dem Lektorendienst begonnen haben, am 9.11.1969, war ich gerade ein paar Monate alt!“ Mit diesem persönlichen Bezug machte Pfarrer Arul Lourdu am 24. März deutlich, wie lange sich Adolf Bindl bereits als Lektor und auch als Kommunionhelfer engagierte. Mit Beginn des Jahres beendete er seinen Dienst der Verkündigung des Wortes Gottes. Nun sagten ihm die Verantwortlichen Dank – im Rahmen des Werktagsgottesdienstes in St. Aegidius, der für das Ehepaar Bindl zum geistigen Fixpunkt in der Corona-Zeit geworden ist.

v.l.: Gemeindeteam-Sprecherin Beatrice Hofmann, Adolf Bindl, Pfarrer Arul Lourdu

Begonnen hat Adolf Bindl mit dieser Aufgabe in der Aufbruchszeit nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil in Mosbach. Nach dem Umzug nach St. Ilgen und als Wilhelm Mehlmann Pfarrer in St. Aegidius wurde, führte er den Dienst dann in unserer Pfarrkirche weiter. Dass es nicht allein bei diesem Engagement blieb, betonte Gemeindeteam-Sprecherin Beatrice Hofmann in ihren Dankesworten. Sie verwies auf die lange Zeit von Adolf Bindl im Pfarrgemeinderat, 1973-1981 und 1990-1995 auch als Vorsitzender, und auf die Renovierung der Kirche in den 90ern, die maßgeblich von ihm geprägt wurde. In einem Interview werde er aus seinen Erinnerungen berichten, verwies Beatrice Hofmann auf einen Text im bald erscheinenden Buch zum 850-Jahr-Jubiläum der St. Aegidius-Kirche.

Pfr. Lourdu hob in seinen Dankesworten die tiefe Verbundenheit von Adolf Bindl mit der Eucharistie hervor, was sich im Dienst als Kommunionhelfer ausdrückte. Ebenfalls besuchte er immer mit Freude die Alten und Kranken der Pfarrgemeinde, um ihnen die Kommunion zu bringen. Diesen Dienst werde er aber gerne weiterführen, verriet Adolf Bindl. Passend zu den kommenden Ostertagen wurde ihm das Schott-Messbuch mit allen Texten der Gottesdienste der Kar- und Osterwoche überreicht. Mit Adolf Bindl freuten sich seine Ehefrau Renate, die passenderweise den Lektorendienst in diesem Gottesdienst übernahm, sowie viele Gemeindeteammitglieder und die treuen KirchgängerInnen des Mittwochs-Gottesdienstes in St. Aegidius.

PRef. Gernot Hödl

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=137958

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen