Deppen-Erpressung: Das ist so dumm-kriminell, dass es schon fast Satire sein könnte

(fwu – 17.3.22) Nachdem ich nicht auf die unten stehende Erpressung eingegangen bin, können sich nun alle meine Kontakte auf ein überaus aufschlussreiches Porno-Video freuen. Leicht negativ könnte dabei wirken, dass ich keine Kamera an meinen Computer angeschlossen habe … Es könnte sich also maximal um ein Hörspiel handeln 😉

Aber es gibt ja noch Video-„Deepfakes“ auf die ich jetzt gespannt bin … falls sich die Erpresser-Depp*innen die Mühe machen …


Hier die dümmliche Erpressungs-Mail:


Hallo!

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, habe ich Ihnen eine E-Mail von Ihrem Konto gesendet. Das bedeutet, dass ich vollen Zugriff auf Ihr Konto habe. Ich beobachte dich jetzt seit ein paar Monaten. Tatsache ist, dass Sie über eine von Ihnen besuchte Website für Erwachsene mit einem Apps-Trojaner infiziert wurden.

Wenn Sie damit nicht vertraut sind, erkläre ich es Ihnen.

Trojan gibt mir vollen Zugriff und Kontrolle über Ihr Gerät. Das heißt, ich kann alles auf Ihrem Bildschirm sehen, Kamera und Mikrofon einschalten, aber Sie wissen nichts davon. Ich habe auch Zugriff auf alle Ihre Kontakte und Ihre gesamte Korrespondenz. Ich habe ein Video gemacht, das zeigt, wie Sie sich in der linken Hälfte des Bildschirms befriedigen, und in der rechten Hälfte sehen Sie das Video, das Sie sich angesehen haben. Mit einem Mausklick kann ich dieses Video an alle Ihre E-Mails und Kontakte in sozialen Netzwerken senden.

Ich kann auch den Zugriff auf alle Ihre Kontaktkorrespondenz und Messenger, die Sie verwenden, posten. Wenn Sie dies verhindern möchten, den Betrag von 1250 EUR an meine Bitcoin-Adresse überweisen ( wenn Sie nicht wissen, wie das geht, schreiben Sie an Google: „Transak“ )

Meine Bitcoin-Adresse (BTC Wallet) lautet : 1Hg6f23euMG1CAgEesMoU19MKbBZRZ75fP

Nach Erhalt der Zahlung werde ich das Video löschen und Sie werden mich nie wieder hören. Ich gebe Ihnen 48 Stunden Zeit, um zu bezahlen. Ich habe eine Benachrichtigung, die diesen Brief liest, und der Timer wird funktionieren, wenn Sie diesen Brief sehen. Irgendwo eine Beschwerde einzureichen, macht keinen Sinn, da diese E-Mail (Mail Delivery System / Antwortnachricht an den Absender) nicht wie meine Bitcoin-Adresse verfolgt werden kann.

Ich mache keine Fehler.

Wenn ich feststelle, dass Sie diese Nachricht mit jemand anderem geteilt haben, wird das Video sofort verbreitet.

Mit freundlichen Grüßen!


PS: Ich habe mich selbst in mein Adressbuch eingetragen. Nicht, dass ich versehentlich nicht im „Verteiler“ des Erpressers bin und das Sensationsvideo verpasse …

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=147592

Kommentare sind geschlossen

Kalischko Banner 300

OFIS-Banner_300x120

Mattern Optik - Banner 300 - 4

bothe 300x120
Autoglas300x120
Turmapotheke Logo NEU 300x120

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015
6581 - Elektro Lutsch Banner 300c
Spargelhof Köllner Logo 300x120

Woesch 300x120

Gallery

17006-Diljemer-Rathausstuermung-15 17006-Diljemer-Rathausstuermung-14 17006-Diljemer-Rathausstuermung-13 17006-Diljemer-Rathausstuermung-12 17006-Diljemer-Rathausstuermung-11 17006-Diljemer-Rathausstuermung-10 17006-Diljemer-Rathausstuermung-09 17006-Diljemer-Rathausstuermung-08 17006-Diljemer-Rathausstuermung-07
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen