Punktgewinn oder Punktverlust? 1.FC Wiesloch – VfB Leimen 1:1

(was) Das Spiel plätscherte am Anfang dahin und wie aus heiterem Himmel gingen die Wieslocher in Führung. Ein Schuss von der Strafraumkante landete von Bender noch abgelenkt im Torwinkel. Das Team von Trainer di Lella war durch diesen Treffer dermaßen geschockt, dass es bis kurz vor der Pause nichts mehr zu Wege brachte. Erst ein Distanzschuss von Knödler war das erste Lebenszeichen.

Nach der Pause waren die Leimener sichtlich bemüht den Ausgleich zu erzielen. Als dieser dann nach 75 Minuten fiel, versagte der SR dem Treffer die Anerkennung, obwohl eindeutig keine Abseitsposition vorlag. Von diesem Rückschlag unbeirrt stürmte der VFB weiter. In der 80. Minute wurde ein VfB`ler im Strafraum gefoult und Knödler verwandelte den Elfmeter sicher zum Ausgleich. In den Schlussminuten tobte das Spiel hin und her, wobei die Hausherren dabei die besseren Chancen hatten. Der in der Schlussphase überragende Bender sicherte dem VfB jedoch den Punktgewinn.

Zwar hat sich in der Tabelle nun auch die SG Mauer am VfB vorbeigeschoben, da jedoch Neuenheim ebenfalls nicht siegte, bleibt Platz 2 im Visier. Anerkennenswert ist, dass sich unser Team trotz kurzfristiger Ausfälle in der 2. Halbzeit kämpferisch stark präsentierte. Dies lässt für den Rundenendspurt hoffen.

Bender, Chatzitheodorou, Neuert, Vollmer, Barth, Knödler, Schäfer, Hein (ab 37. Min. Celikkan) Franzese, John und Caramia (ab 75. Min. Hauser) – Tor: 1:0 (14. Min.) und 1:1 Knödler (80. Min.)

Beim A-Juniorenkreispokalfinale: Frühe Entscheidung – VfB Leimen – SG HD-Kirchheim 0:1

(pg) Schon sehr früh wurde das Finale um den A-Juniorenkreispokal entschieden. Die Gäste bestimmten die Anfangsphase, und schon die der erste Eckball brachte den Treffer. Per Kopf konnte Dosch die Führung erzielen. In der Folgezeit war auch die SGK die spielbestimmende Mannschaft. Mit einem Freistoß von Hörner, der vom Gästetorhüter glänzend pariert wurde, machte dann der VfB Leimen erstmals auf sich aufmerksam. Von diesem Zeitpunkt an rollte nun Angriff auf Angriff aufs Gästetor.

Aber immer wieder ließ der VfB die besten Möglichkeiten aus. Von den Gästen war nun nichts mehr zu sehen. Alle Bemühungen des VfB wurden aber nicht vom Erfolg gekrönt. Bei einer der wenigen Möglichkeiten, die die Kirchheimer noch vor dem Wechsel hatten konnte ein VfB-Abwehrspieler gerade noch nach einem Eckball auf der Torlinie retten. Kurz vor dem Wechsel wurde dem VfB Leimen ein Foulelfmeter verwehrt. Ein weiterer Torschuß des Gastgebers landete nur am Posten.

Auch nach dem Wechsel war der VfB Leimen in jeder Phase des Spiels um den Ausgleich bemüht. Aber aus seiner nun fast drückenden Überlegenheit konnte der VfB leider kein Kapital schlagen. In der Schlußphase wurde es dann nochmals turbulent. Zeitstrafen und eine rote Karte düe die Kirchheimer zeigten deutlich wie ernst beide Mannschaften das Spiel nahmen. Mit aller Macht stemmten sich nun die Spieler in der Schlußphase gegen einen drohenden Ausgleichstreffer. Sämtlich nun noch folgende Bemühungen des Gastgebers blieben erfolglos.

Beim Schlußpfiff des gut leitenden Schiedsrichters Kresser stand dann die SG HD-Kirchheim als glücklicher Kreispokalsieger fest. Aus den Händen von Kreisjugendleiter Eugen Wickenhäuser und Pokalspieler Peter Lüll konnten die glücklichen Sieger den Pokal entgegennehmen.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=16170

Kommentare sind geschlossen

Autoglas300x120

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Mattern Optik - Banner 300 - 4

Reaturant La Vite 300x120
Clever Fit Banner 2015-05-4

bothe 300x120
Woesch 300x120

Kalischko Banner 300
Spargelhof Köllner Logo 300x120
6581 - Elektro Lutsch Banner 300c
1021 - Oppermann

OFIS-Banner_300x120
Turmapotheke Logo NEU 300x120

Gallery

14932-Rosenmontag-23 14932-Rosenmontag-22 14932-Rosenmontag-21 14932-Rosenmontag-20 14932-Rosenmontag-19 14932-Rosenmontag-18 14932-Rosenmontag-17 14932-Rosenmontag-16 14932-Rosenmontag-15
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen