„Quartier am Park“ – das erste Richtfest – Nur noch weniger Einheiten verfügbar

362 - QaP Richtfest 1

v.l.: Erich Jotter (Baufinanz), Bau-Zimmermann , Michael Helffrich (Baufinanz), Bürgermeisterin Claudia Felden

(fwu – 22.4.13) Am 06.02.2013 wurde im „Quartier am Park“ in Leimen (uf dem ehem. VfB-Hartplatzgelände) mit dem Bau der ersten Häuser begonnen, deren Richtfest nun bereits mit einem zünftigem Richtspruch und in Anwesenheit von Bürgermeisterin Claudia Felden gefeiert werden konnte. Je nach Witterung ist die Fertigstellung im Oktober/November dieses Jahres vorgesehen. Von den 8 Häusern sind bereits 7 Häuser verkauft, so dass zügig auch mit der nächsten Baustufe mit weiteren 7 Reihenhäusern begonnen wurde, die auch noch in diesem Jahr fertigstellt wird.

362 - QaP Richtfest 5Das Wohngebiet „Quartier am Park“ stand ganz erheblich in der öffentlichen Diskussion. Eine Bürgerinitiative hatte sich gegen die Bebauung und die Fällung der dort vormals stehenden Bäume gerichtet und ein Bürgerbegehren gefordert. Vor dem Verwaltungsgericht unterlag das Bürgerbegehren allerdings, da seine Forderung zu spät und damit verfristet eingereicht worden war.

362 - QaP Richtfest 2Auf der Baustelle geht es mit voller Kraft weiter: Als nächster Bauabschnitt wird Ende Mai mit den beiden 4-geschossigen Häusern mit je 7 Wohnungen begonnen, die auf einer gemeinsamen Tiefgarage errichtet werden, nach dem Motto „von der Tiefgarage mit dem Aufzug stufenfrei direkt in meine Wohnung“; auch diese Wohnform, nämlich „Wohnen auf einer Ebene“ erfreut sich reger Beliebtheit; 50 % der Wohnungen sind heute schon verkauft.

362 - QaP Richtfest 3

Blick auf den Bäderpark (Freibad)

Schließlich bleibt noch die dritte Variante des modernen Wohnens zu erwähnen: die großzügige Doppelhaushälfte mit Pultdach und Dachterrasse. Ein solches Musterhaus wird ab dem 25. Mai bezugsfertig zur Besichtigung zur Verfügung stehen.

Die parallel zu den Wohnbauten laufenden Erschließungsarbeiten sind bereits zur Hälfte erbracht, bis Oktober dieses Jahres wird die gesamte Erschließung einschließlich Straßenbau abgeschlossen sein. Hierzu gehört auch die ökologisch sinnvolle Holzpelletsheizung, deren technischer Teil von der Fa. SÜWAG erstellt und betrieben werden wird.

362 - QaP Richtfest 4

Blick auf’s Otto-Hoog-Stadion

Die restlichen Wohnbauten werden im Laufe des Jahres 2014 in Angriff genommen; dies gilt auch für die umfangreichen Außenanlagen mit über 5.000 m² privaten Grünflächen sowie 60 einheimischen Bäumen einschließlich Spiel- und Quartiersplatz. Die gesamte Baumaßnahme wird Ende 2014 abgeschlossen sein.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=33189

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen