Salon Victoria Leimen: Oberbürgermeister Reinwald überreichte Wappenteller

(mu – 20.6.17) Vor einiger Zeit eröffnete Frau Galina Weber den nach ihrer Tochter benannten Friseursalon ‚Salon Victoria‘ in der Nußlocher Straße 17 – also fast unmittelbar im Zentrum der Leimener Innenstadt. Die zuvor als Ladengeschäft genutzten Räume präsentieren sich nach Umbau und Renovierung komplett neu. Der ebenso modern wie ansprechend eingerichtete Salon für Damen, Herren und Kinder bietet den Kunden ein stilvolles Ambiente und lädt dazu ein, Kopfhaut und Haar einmal ausgiebig verwöhnen zu lassen.

Frau Weber, die mit ihrer Familie 1996 von Russland nach Deutschland kam, hat eine fundierte Ausbildung als Friseurin, die sie 2001 abgeschlossen hat. Nachdem sie dreizehn Jahre lang in einem Salon in Sandhausen angestellt war, die Meisterschule besuchte und 2014 erfolgreich die Meisterprüfung ablegte, wagte sie Im Frühjahr 2017 schließlich den Schritt in die Selbständigkeit und erfüllte sich den Traum vom eigenen Salon in Leimen. Gleichzeitig hat sie sich ständig weitergebildet und vor allem zahlreiche Fortbildungen im Bereich Basis- und Trendcolorationen absolviert.

Bei ihrer Arbeit nimmt sich Frau Weber viel Zeit für ein individuelles Beratungsgespräch, im Rahmen dessen sie ihre Kunden vor allem typgerecht beraten möchte. Sie legt großen Wert darauf, nur mit qualitativ hochwertigen Produkten namhafter Hersteller wie ‚Marrakesh by Rondo‘ und ‚Londa‘ zu arbeiten, die keinerlei chemische Zusätze, dafür hochwirksame Öle enthalten und deren Philosophie sich am Ende in leichtem, fließendem Haar manifestiert, das sich von innen regenerieren kann. Abgerundet wird das exklusive Friseursortiment, dessen Produkte man bei Frau Weber auch kaufen kann, durch die ‚Londa-Men-Serie‘ mit belebendem Menthol für Herren.

Besonders gerne macht Frau Weber festliche Frisuren für besondere Anlässe, wie. Hochsteckfrisuren für Hochzeiten, ob nun für die Braut selbst oder für eine besondere Einladung. Frau Weber hat ihren Salon von Dienstag bis Freitag durchgehend geöffnet, so dass man auch mal die Mittagspause für einen spontanen Friseurbesuch nutzen kann. Grundsätzlich ist es möglich, den Salon ohne Termin zu besuchen, bei aufwendigen Hairstylings und großem Andrang wird jedoch eine Terminvereinbarung empfohlen.

Frau Weber legt Wert darauf, dass kein Zeitdruck für die Kunden entsteht, die – mit oder ohne Termin – jederzeit herzlich willkommen sind. Frau Weber freut sich auf Ihren Besuch, gerne auch in Begleitung von Kindern. Ihr persönlicher Ansporn für ihre Arbeit ist die Zufriedenheit der Kunden, die ihren Salon rundum glücklich mit ihrer neuen Frisur verlassen und gerne wiederkommen.

Im Rahmen seines Eröffnungsbesuchs überreichte Oberbürgermeister Hans Reinwald den traditionellen Wappenteller der Großen Kreisstadt Leimen und wünschte Frau Weber im Namen der Stadtverwaltung einen guten Start und viel Erfolg.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=92735

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen