Sandhausen / BAB 5: Lkw-Fahrer schraubt Verstauungsbox an fremdem Sattelzug ab

(pol -15.2.21) Am frühen Montagmorgen schraubte ein 66-jähriger Lastwagenfahrer auf der Rastanlage Hardtwald-Ost an einem fremden Sattelauflieger eine Verstauungsbox ab und nahm sie mit. Der Mann wurde kurz vor zwei Uhr von einem Zeugen dabei beobachtet, wie er sich an einem fremden Sattelauflieger zu schaffen machte und dort die Staubox abschraubte. Anschließend trug er die Box um dem Lastwagen herum zu seinem eigenen Sattelzug.

Als er die Box gerade in seiner Zugmaschine verstauen wollten, traf eine hinzugerufene Funkstreife ein und sprach den 66-Jährigen an. Gegenüber den Beamten behauptete er, dass es seine Box wäre und er hätte sie von seinem Auflieger entfernt, da sie defekt sei. Bei einer Überprüfung des vom Zeugen benannten Fahrzeugs konnte jedoch eindeutig festgestellt werden, dass die Box von dort stammte.

Gegen den 66-Jährigen wird nun wegen Diebstahls im besonders schweren Fall ermittelt. Die Staubox wurde dem rechtmäßigen Besitzer zurückgegeben.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=136903

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen