Sandhausen: Einbrecher dringt in leere Wohnung ein – Zeugen gesucht

2124 - Polizeibericht(pol – 11.1.16) In der Zeit zwischen Freitag um 17 Uhr und Samstag um kurz vor elf Uhr drang ein bislang unbekannter Täter in der Ostlandstraße in eine leerstehende Einliegerwohnung ein. Hierbei öffnete der Täter zunächst gewaltsam die Rollladen um dann ein Fenster auf der Rückseite des Gebäudes aufzuhebeln. Wohl erst beim Durchsuchen der Wohnung bemerkte der Täter dann deren Leerstand, da das Haus von außen bewohnt aussieht.

Der Sachschaden an dem ausgehebelten Fenster beträgt schätzungsweise 500 Euro. Ein Tatzusammenhang zu einem Einbruch in ein Gebäude in der benachbarten Hardtstraße erscheint wahrscheinlich, da dort in derselben Nacht versucht wurde, eine Wohnung gewaltsam zu öffnen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter Telefon 0621/1745555 in Verbindung zu setzen.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=74717

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen