Sandhausen: Heckscheibe von Geschwindigkeits -messwagen beschädigt

2124 - Polizeibericht(pol – ) – Leimen Nußloch Sandhausen. Ein bislang unbekannter Täter hat am Mittwoch um 17.40 Uhr die Heckscheibe eines Geschwindigkeits-Messfahrzeugs des Landratsamtes Rhein-Neckar-Kreis beschädigt.

Der Messwagen stand seit 16.50 Uhr in der Jahnstraße in Höhe der Minigolf-Anlage. Zur Tatzeit hörte der alleine im Fahrzeug befindliche 31-jährige Angestellte wie die Scheibe zerbarst.

Der Mann stieg sofort aus dem Auto aus, konnte aber weit und breit keine Personen feststellen. Die Heckscheibe war komplett gesplittert, der 31-Jährige war unverletzt geblieben. Bei den weiteren Ermittlungen konnte in einem Splitter ein kleines, kreisrundes Loch entdeckt werden, das möglicherweise vom Geschoss eines Luftdruckgewehrs stammt, ein entsprechendes Geschoss konnte nicht aufgefunden werden.

Die weiteren Ermittlungen hat die Polizei in Wiesloch übernommen.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 06222/5709-0 beim Polizeirevier zu melden.

 

Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=58824

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen