Sandhausen: Sachbeschädigungen im fünfstelligen Bereich

(pol – 3.1.22) Am Neujahrsmorgen, zwischen 0 und 13 Uhr beschädigten bisher unbekannte Täter in der Jahnstraße an der Bushaltestelle am Sportzentrum zwei Wartekabinen. Die Täter schlugen mehrere Scheiben ein und rissen Fahrplanhalterungen ab. Der Sachschaden liegt bei 20.000 Euro. Das Polizeirevier Wiesloch hat die Ermittlungen wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung aufgenommen und erste Spuren gesichert, welche jetzt ausgewertet werden. Sollten Zeugen die randalierenden Personen in der Jahnstraße gesehen haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden diese gebeten sich unter Tel.: 06222/5709-0 zu melden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=145623

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen