SC Sandhausen: Niederlage in Malschenberg

(ml – 10.3.14) Handball 1. Kreisliga Männer. TSV Germania Malschenberg : SC Sandhausen 30 : 27 ( 15 : 8 ).

2018 - Handball Kreispokel Finale - SC Sandhausen

SC Sandhausen. Foto: Archiv

In der Begegnung zweier Mannschaften, die sowohl mit dem Aufstieg als auch mit dem Abstieg in dieser Runde nichts mehr zu tun haben, setzte sich der TSV Germania Malschenberg gegen den SC Sandhausen mit 30 :27 Toren durch.

Malschenberg agierte in der ersten Halbzeit aggresiver und mit dem größeren Willen, dieses Spiel unbedingt für sich entscheiden zu wollen. Sandhausen mühte sich zwar redlich, wurde jedoch mehrfach vor allem durch Mann gegen Mann- Aktionen bezwungen und sah sich zur Halbzeit mit sieben Toren im Rückstand; ( 15 : 8 ).

Nach der Halbzeit wurde es besser, der SC stemmte sich nun beherzter gegen die drohende Niederlage und kam bis zur 45. Minute bis auf vier Tore heran. Eine erneute Schwächephase des SCS nutzte die Germania, um den Vorsprung wieder auf vorentscheidende sieben Tore auszubauen. Dennoch gab Sandhausen nicht auf und konnte bis zum Ende auf 30:27 verkürzen.

Mit nun 18:18 Punkten liegt der SC Sandhausen derzeit auf dem siebten Tabellenplatz. Am nächsten Sonntag ist um 17:30 Uhr der Tabellennachbar aus Nußloch zu Gast in der Hardtwaldhalle. Die Mannschaft würde sich über eine zahlreiche Unterstützung in diesem Dery freuen.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=46405

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen