Schwächster Sturm gegen beste Verteidigung: Sandhausen fegt RB mit 0:4 vom Platz

2142 - SVS vs RB Kabine

Foto (c) SV Sandhausen

(fwu – 10.5.15) Magere 28 Tore schoss der SV Sandhausen in der bisherigen Zweitligasaison und bot damit den schwächsten Sturm des Bundesliga-Unterhauses. Mit nur 25 Gegentreffern bieten die Rasenballer aus Leipzig im Gegenzug die stärkste Abwehr der Liga. Sandhausen will den Klassenerhalt sichern, Leipzig hat Aufstiegsambitionen. Soweit die Lage VOR dem Spiel.

Doch was dann geschah ist eine echte Sensation! Der Zwerg aus Sandhausen fegte die offensichtlich ohne Zaubertrank agierenden Rasenballer mit 0:4 Toren vom Platz. Rasenballer gegen Fußballer. Eine unerwartet klare Sache! Der Held des Tages: Bouhaddouz! Mit einem lupenreinen Hattrick und Toren in der 54.,  59. und 74. Minute wurde er zum Top-Scorer des Tages.

Ergebnis: Sandhausen hat den Klassenerhalt sicher und die Rasenballer können ihre Aufstiegsambitionen für diese Saison begraben. Ein unglaubliche Leistung der Schwartz-Schützlinge, die über sich selbst herausgewachsen und nunmehr wohl die Lieblinge der Liga sind. Denn wer die Rasenballer im eigenen Stadion so vorführt, der hat sich finalen Respekt verdient. Ein großes Dankeschön an unsere RB Jungs … Richtig Brilliant gemacht!

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=63316

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen