Schwerer Frontalzusammenstoß auf der B3 Höhe Nußloch – 3 Schwerstverletzte

(12.10.2011 – Leimen/Nußloch 17:00 Uhr)

Gegen 15.35 kam es auf der B3 in Höhe der Anschlußstelle Nußloch erneut zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei sehr schwer Verletzten. Zwei Fahrzeuge waren aus bislang unbekannter Ursache frontal zusammengest0ßen – zwei weitere Fahrzeuge wurden beschädigt.

Feuerwehr, Polizei, Rettungssanitäter, Notarzt und Rettungshubschrauber waren mit ca. 30 Mann vor Ort – die B3 war für mehrere Stunden gesperrt.

Eine lebensgefährlich verletzte weibliche Person wurde mit dem Rettungshubschrauber der DRF in die Uniklinik Heidelberg geflogen, zwei weitere Personen mit dem Rettungswagen in die Klinik verbracht.

Obwohl die Frontpartie der beteiligten Fahrzeuge völlig zerstört wurde, blieben die Fahrgastzellen relativ intakt und die Airbags lösten außerdem aus. Noch vor wenigen Jahren hätten die Unfallbeteiligten bei einem solchen Zusammenstoß wohl keine Überlebenschance gehabt.

Zum genauen Unfallgeschehen konnte der Polizei-Einsatzleiter Oberkommissar Bürgermeister noch keine Angaben machen, vermutlich geriet ein Fahrzeug auf die linke Fahrbahnseite und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Verkehr.

Ein Video vom dramatischen Einsatz der Rettungskräfte haben wir momentan vom Netz genommen um mögliche Verletzung von Persönlichkeitsrechten zu prüfen – wir bitten um Ihr Verständnis.

Epilog: Obwohl wir auch nach eingehender Prüfung keine Verletzung von Persönlichkeitsrechten feststellen konnten, verzichten wir auf eine Wiedereinstellung des Original-Videos und wünschen allen Unfallbeteiligten eine baldige Genesung. In einer überarbeiteten Fassung ohne O-Töne können Sie das Video <hier> sehen

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=8265

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen