SFK-Musikfest mit vollem Programm. Was ist denn ein Sousaphon?

Suchbild: Was ist hier auf dem Bild zu sehen?

(fwu) Na, haben Sie es erkannt? Genau! Ein recht seltenes Sousaphon ist auf unserem Foto! Solche und viele weitere Instrumente konnte man am letzten Wochenende beim diesjährigen zweitägigen Musikfest der Stadt- und Feuerwehrkapelle (SFK) bewundern und hören. Gemeinsam mit befreundeten Kapellen und Bands aus der Umgebung fand es auf dem Leimener Feuerwehrgelände statt.

Da waren unter anderem die Musikzwerge mit zwei Stücken zu hören. Kerstin Nowarra hatte die kleinen Künstler in den letzten acht Wochen spielerisch an selbstgebastelte Musikinstrumente herangeführt. Die Premiere mit selbst gebauten Trompeten und Trommeln wurde von den Zuhörern erfreut beklatscht.

Wie gewohnt, wurde durch viele Vereinsmitglieder für beste Bewirtung gesorgt. Abends sorgte die Big Band unter der Leitung von Heike Arnold für Stimmung. Und auch am Sonntag war so einiges geboten.

Hier das Sousaphon im Einsatz

Neben der Feuerwehrkapelle Nußloch sorgten der Spielmannsverein 1956 Heidelberg-Rohrbach, der Orchesterverein Handschuhsheim und abends traditionell die Swing Company Heidelberg für gute Laune. Die Jugendkapelle der SFK war ebenso vertreten wie die Heidelberger Blasmusikanten.

Alles in allem eine gut und sicherlich sehr arbeitsintensiv organisierte Veranstaltung der SFK. Marlies Meeßen und Robert Mayer, Fest- und Vergnügungswart der Stadt- und Feuerwehrkapelle hatten alle Hände voll zu tun.

Übrigens ist Nachwuchs immer herzlich willkommen. Schon ab dem Kindergartenalter gibt es bei der SFK Programme für Interessierte. In den verschiedenen, nach Alterstufen eingeteilten Gruppen können in Zusammenarbeit mit der Musikschule Leimen viele Musikinstrumente erlernt werden.

 

 

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=20565

1 Kommentar für “SFK-Musikfest mit vollem Programm. Was ist denn ein Sousaphon?”

  1. Gast

    Ein gelungenes Suchbild ….ha, ha, ha…

    Sieht aus wie der abnehmbare Einsatz von einem Toilettenrollstuhl CareLine Standard (auch umgangssprachlich Piss und Kack-Pott genannt) und das Ganze in Hochglanzlack Weiß.

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen