SGW Leimen-Mannheim: Kampfsieg im Bäderpark

(kh) SGW Leimen-Mannheim gewinnt im heimischen Gewässer mit 16:12 und kämpft weiter um Platz 3! Was am Ende zählt: nach hart umkämpften 4 x 8 Minuten gingen Badens Beste als Sieger aus dem Becken! Bei durchaus gewöhnungsbedürftigen kühlen Temperaturen ging es im Bäderpark Leimen gegen den Gast aus Frankfurt/Offenbach mehr als heiß her, wobei der Gastgeber zunächst seinen Vorsprung kontinuierlich auf 6:3 ausbauen konnte. Jedoch sollte das Spiel damit nicht entschieden sein. Denn berits im zweiten Viertel verlor die SGW komplett ihre Linie, leistete sich Unkonzentriertheiten im Angriff und lies die Hessen wieder herankommen. Die Hektik im Spiel führte letztendlich sogar dazu, dass die Führung 8:10 abgegeben werden musste.

Doch dann besannen sich die bundesligaerfahrenen Nordbadener wieder ihrer Stärke und Erfahrung und drehte in den letzten Minuten das Spiel, so dass die so bitter bennötigten zwei Punkte letztendlich doch eingefahren werden konnten. Nun gilt es im Saisonendspurt auch die letzten 3 Spiele erfolgreich zu gestalten, um sich den 3. Platz vor den Konkurrenten aus Ludwigshafen zu sichern, die derzeit mit 2 Punkten in Front liegen.

Denn noch immer ist ein Platz auf dem Treppchen möglich und entsprechend motiviert wird das Team um Trainer Uwe Schmid und Kapitän Timo Sona in den folgenden Wochen alles geben um dieses Ziel zu erreichen.

SGW Leimen/Mannheim – SGW Frankfurt/Offenbach: 16:12 (2:2, 3:1, 3:6, 8:3)

Für die SGW spielten: Milos Uremovic (TW) – Oliver Henschel, Robin Schmitt, Stephan Kopani (2 Treffer), Jan Hörning (2), Marc Hanen (2), Thomas Rolko, Andreas Schneeberger (2), Novak Zugic (1), Robin Reichenbacher, Patrick Hanen (1), Timo Sona

Die nächsten Spiele:
24.6., 20 Uhr: SGW vs. Cannstatt II
29.6., 20 Uhr: SGW vs. WSV Ludwigshafen
30.6., 20 Uhr: SGW vs. VfB Friedberg

Mike Böpple

Meik Böpple vom SK Neptun Leimen erringt Silbermedaille bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Magdeburg!

Meik ging in 5 Disziplinen an den Start: 100 m Brust (1:13,53), 200 m Brust (2:38,15), 50 m Brust/Beine (0:43,88), 400 m Freistil (4:59,82) und 200 m Lagen (2:27,23). Für jedes Resultat wurden Punkte vergeben. Die Addition aller Punkte der 5 Starts ergab 2610 Punkte und damit in der Gesamtwertung den 2. Platz aller Teilnehmer im Jahrgang 1999.

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=19207

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen