SK Neptun zu Gast beim französischen Schwimmverein Vichy Val d’Allier Natation

Vulkane, Reifen und viele neue Freunde – Schwimmer des SK Neptun Leimen waren zu Gast in Vichy

320 - Neptun in Vichy(kh – 5.4.13) Zum 33. Mal trafen 16 jugendliche Schwimmer und Schwimmerinnen des SK Neptun Leimen im Alter von 10 – 14 Jahren über die Osterferien für 5 Tage mit ihren Partnern vom französischen Schwimmverein Vichy Val d’Allier Natation zusammen.

Als temporäre Familienmitglieder Einblick in die das Leben eines gleichaltrigen französischen Sportkameraden erhalten, kulturelle Kompetenz erwerben – also Land und Leute kennen und verstehen lernen, ist eines der Hauptziele des seit dem Jahr 1980 kontinuierlich abwechselnd in beiden Ländern durchgeführten deutsch-französischen Sportjugendaustausches.

Auch in diesem Jahr konnten die deutschen Jugendlichen in der Auvergne eine äußerst abwechslungsreiche und interessante Zeit mit ihren französischen Freunden verbringen. Ein bunt gemischtes Programm aus kulturellen und sportlichen Betätigungen ließ die 5 Tage wie im Flug vergehen und vermittelte viele neue Eindrücke und Kenntnisse.

Neben dem obligatorischen Stadtbummel und dem deutsch-französischen Schwimmwettkampf, fanden vor allem die Besuche bei den Michelin-Werken in Clermont Ferrand und vor allem auch ein Nachmittag im außergewöhnlichen Vulkan-Erlebnis-Park Vulcania bei den Jugendlichen großen Anklang.

Ein herausragendes Erlebnis der Begegnung stellte zweifellosdie Teilnahme am Kampf um die Sport-Trophée Jean Soulacroix dar, bei der insgesamt 26 Mannschaften aus dem Rhein-Neckar Kreis und der Region Vichy in gemischten deutsch-französischen Teams teilnahmen. Gemeinsam mit den französischen Schwimmkameraden galt es nicht nur sportlich in verschiedenen Disziplinen (Rafting, Boule, Blasrohrschießen, Rudern, Leichtathletik, Bogenschießen und Mountainbike) erfolgreich zu sein. Vielmehr war auch bei der Beantwortung verschiedener Fragen zu Europa, Frankreich und Deutschland Allgemeinwissen über Land und Leute gefragt, und obwohl die Schwimmer mit Abstand die jüngsten Teilnehmer stellten, erreichten sie einen hervorragenden 10 Platz.

Da verwundet es kaum, dass es den Jungen und Mädchen äußerst schwer fiel, die neu gewonnenen Freunde schon so bald wieder zu verlassen. Aber dank sozialer Netzwerke ist es ja kein Problem mehr auch weiterhin in regem Kontakt zu bleiben und Neuigkeiten austauschen. Und dann sieht man sich ja auch spätestens im nächsten Jahr wieder, wenn es dann für die französischen Schwimmer heißen wird: Willkommen bei uns in Deutschland!

ACHTUNG: Samstag, 6. April: Play-offs zur Deutschen Meisterschaft / U 17 Wasserballer

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=32147

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen