Sommerfest der CDU Leimen – Der Bundestags-Wahlkampf beginnt!

784 - Sommerfest CDU 1

Die SFK am Samstag Abend

Das diesjährige Sommerfest der CDU Leimen fand am Wochenende im Otto-Hoog-Stadtion statt. Begünstigt durch angenehme Temperaturen fanden viele Besucher bereits am Samstag den Weg zur Veransaltung auf der am Abend die Stadt- und Feuerwehrkapelle für musikalische Unterhaltung sorgte. Nahezu alle lokalen Mandatsträger der CDU, viele Parteimitglieder und freiwillige Helfer waren im Arbeitseinsatz um die Besucher mit Essen und Trinken zu versorgen.

784 - Sommerfest CDU 2Am Sonntag trafen sich Mandatsträger, Parteifreunde, Sympathisanten und auch Kollegen anderer Parteien zum politischen Frühschoppen und diskutierten auch über die anstehende Bundestagswahl. Die Parteirivalitäten führen lokal nicht zu den „üblichen“ Schmähungen und Abkanzelung des politischen Gegners, lediglich leichte Frozzeleien wurden hier und da gehört und lockerten die Stimmung auf. Die CDU Sandhausen war stark vertreten; leider weilten die Bundes- und Landtagsmitglieder in den Ferien und konnten daher nicht teilnehmen.

Auch die Junge Union war vertreten und verteilte Infomaterial. Bei ihrem Luftballon-Wettbewerb geht es darum, wessen Ballon die weiteste Strecke zurücklegt und wessen angehängte Karte auch zurückgeschickt wird.  Ob und wie viele Bollons es schaffen den Odenwald zu überqueren wird man sehen! Auswirkungen auf das Abschneiden bei der Wahl wird es aber wohl nicht haben.

Und hier die Information der CDU zum Sommerfest – mit leicht anderer Gewichtung:

(Strahlendes Wetter und viele Besucher ließen auch heuer das Sommerfest wieder zu einem Highlight werden. Samstagabend unterhielt die Stadt- und Feuerwehrkapelle Leimen die Festgäste mit flotten Rhythmen und so verging der Abend viel zu schnell. Der sonntägliche politische Frühschoppen bot wieder zum Austausch vieler verschiedener Themen Anlass, wobei hier eindeutig das Thema Gemeinschaftsschule in Leimen überwog. Aber auch über die erfolgreiche Einführung und Entwicklung des Bildungshauses in Gauangelloch wurde diskutiert, zeigt doch die neue Landesregierung wenig Interesse an dieser frühkindlichen Bildung. Geschlossen werden bestehende Bildungshäuser zwar nicht, aber die grün-rote Landesregierung kann sich auch nicht durchringen, weiter auf Innovationen der Vorgänger-Regierung zu setzen.

Am Nachmittag waren dann die Kinder dran: Die Junge Union Rhein-Neckar hatte hier zu einem Luftballonwettbewerb aufgerufen, und so stiegen viele Ballons in den strahlend blauen Himmel. Man darf nun gespannt sein, welcher Ballon den weitesten Weg zurücklegen wird.

In gemütlicher Runde saß man noch lange beisammen und ließ das Fest dann leise ausklingen bevor die Aufräumarbeiten begannen. Allen Helferinnen und Helfern, ohne die das Fest nicht möglich gewesen wäre, sei an dieser Stelle noch einmal herzlich für die ehrenamtliche Unterstützung gedankt.

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=37983

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen