Sommerolympiade bei den Leimener KuSG Handballern

(ab – 14.9.16) Im Rahmen der KuSG-Sommerolympiade fand am vergangenen Mittwoch das Handball-Ferienprogramm statt. Trotz großer Hitze kamen 14 Kinder in die Georg-Koch-Halle. Nach zwei verschiedenen Aufwärm-Spielchen durften alle sich einen eigenen Handball schnappen und selbst ausprobieren, was man damit so alles machen kann.

Neben prellen, rollen, jonglieren, hochwerfen und fangen machten die anwesenden Jugendtrainer natürlich noch den ein oder anderen Trick vor, den die Kinder begeistert nachzumachen versuchten. Danach wurden kleine Kästen und Reifen in die Handballtore aufgebaut und die Kids durften zielwerfen, nach und nach dann so richtig professionell wie die echten Handballer mit anlaufen und prellen. Jetzt musste nur noch ein wenig das Passen und Fangen geübt werden, so dass die Kids am Ende des Nachmittags endlich noch Handball gegeneinander spielen konnten.

Wie viel sie schon gelernt hatten und wie viel Spaß sie dabei hatten sah man an ihrem engagierten Spiel. Danach bekamen alle nicht nur ihre Urkunde für die Teilnahme an der KuSG-Sommerolympiade Disziplin Handball, sondern neben den KuSG-Murmeln auch noch eine Handball-Medaille und ein Regelheft.

Wie immer danken die KuSG-Handballer nicht nur den Kindern für ihre Teilnahme sondern auch ihren engagierten Helfern!

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=83479

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen