Spielplan Rhein-Neckar-Theater: Skurril, humorvoll, anders!

Für Leute, die zum Lachen in den Keller gehen, ist das Rhein-Neckar-Theater definitiv nicht das richtige Pflaster. Das von Mannheims Dragqueen Markus Beisel aka Céline Bouvier gegründete und alles andere als „normale“ Theater-Etablissement hat sich dem skurrilen Humor verschrieben. Wer die düsteren Industrie-Hinterhoftreppen zum Theater erst einmal hochgestiegen ist, den erwarten auf jeden Fall und bei jedem Stück herzhafte Angriffe auf die Lachmuskeln. Location und Show: schon jetzt Kult! Probieren Sie es einfach einmal aus. Falls Sie nicht gerade zum Lachen in den Keller gegangen sind.

Spielplan-Überblick:

970 - RNT Plakat 1ABBA Hallo!

Die spritzige Klofrauen-Revuelette mit Kultstatus.

Drei Klofrauen werden über Nacht in einer Großraumtoilette eingeschlossen. Überlaufende Toilettenspülungen, eine mysteriöse Schatzkarte und düstere Mafia- Geheimnisse heizen die ohnehin schon angespannte Situation erst richtig an. Die drei Sanitäranlagenwartungspersonalfachfrauen halten allerdings an ihrem dünnen Bändchen der Freundschaft fest und durchleiden gemeinsam dieses klaustrophobische Drama. Viele Irrungen und Wirrungen schweißen das verzankte Grüppchen zusammen und zu Gunsten der Lachmuskeln verwandeln die drei Lokusladies das sonst so stille Örtchen in einen Revuepalast der schönsten ABBA- Melodien.

970 - RNT DornröschendiätDornröschen Diät

Ein märchenhaftes Musical für Erwachsene.

Die drei abgehalfterten Märchenfiguren- Rapunzel, Dornröschen und Schneewittchen- leiten gemeinsam das Beerdigungsinstitut „Roter Apfel“. In die Jahre gekommen, vom Schicksal zerzaust und mit reichlich Bequemlichkeitsspeck um die Hüften, schlägt ganz plötzlich Amor zu. Doch der Pfeil der Liebe kann manchmal giftiger sein, als so mancher Apfel. Eine Kompletterneuerung steht an, nebst Fitnessprogramm und Ernährungsumstellung. Es wird gesungen, gejoggt, gezickt und vor allen Dingen eines: betrogen!

Die „Dornröschen Diät“ hält, was „ABBA Hallo!“ und „Let´s fetz“ versprechen. Text und Musik stammen aus der Feder von Markus Beisel.

Kurzbeschreibung: ABBA Hallo 2

Sommer-Pop-Revuelette mit den Kultfiguren

Sie sind zurück… und diesmal gehen unsere drei Lokusladies auf große Kreuzfahrt. Nur leider scheint Neptun eine verschleppte Grippe zu haben, denn der gesamte Luxusliner geht mit Maus und Klofrau unter. Die drei Putzikonen werden an den Strand einer einsamen Insel gespült und kämpfen dort gegen die Kochkünste kannibalistischer Eingeborener, gegen mieslaunige Tropengötter und gegen den drohenden Inselkoller. Allerdings vergessen Sie dabei nie ein Liedchen zu trällern.

970 - RNT Plakat 2Kurzbeschreibung: Herzkloppä

Mundartkomödie mit Herzstillstand

Im regionalen Vorabendprogramm läuft die schlechteste Krankenhausserie der Welt. Talenallergische Schauspieler, komatöse Regie und das Konzept ist die Parodie einer Parodie. Trotzdem lieben die Hausfrauen und Schwiegermütter, die gebannt vor der Glotze sitzen, den aalglatten Star der Serie. So soll immerhin schon die 1000. Jubiläumsfolge abgedreht werden. Allerdings gibt es da einen kleinen Haken: der Hauptdarsteller soll, laut Skript, den Serientod sterben. Gemeinsam mit dem unterirdisch schlechten Regisseur, setzt der Möchtegern-Schönling alles daran, das Textbuch verschwinden zu lassen oder es zumindest umzuschreiben. Panische Hektik bis zum Herzstillstand ist vorprogrammiert.

Kurzbeschreibung: Let´s fetz

Die Knaller-Komödie mit den Disco-Hits der 80er Jahre.

Die faulen Kassiererinnen Slomka und Rita sind der Alptraum jeder Schnellkasse. Da wird sogar die Kundschaft sabotiert, um der Arbeit aus dem Weg zu gehen. Doch der fiese Filialleiter, Dr. Grönland, seines Zeichens promoviertes Ekelpaket, hegt einen perfiden Plan. Das kleine Kauflädchen soll an ein Großmarktimperium verscherbelt werden. Zusammen mit dem veganen Metzger Ole, kommen die beiden Salzsäulen endlich in Bewegung und kämpfen für ihren Job, für ihre Selbstachtung und nicht zuletzt um Ihre Lachmuskeln.

RHEIN NECKAR THEATER GmbH

Öffnungszeiten Vorverkauf:

  • Di. + Mi. von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Do. + Fr. von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • an Vorstellungstagen ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=39764

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen