Sturmtief „Egon“: Plane weht Lkw-Fahrerin vom Auflieger – schwer verletzt

2124 - Polizeibericht(pol – 13.1.17) Stand 9.30 Uhr.

Das Sturmtief „Egon“ hielt am Freitagmorgen auch die Einsatzkräfte der Polizei in der Metropolregion in Atem. Insgesamt registriert die
Polizei 147 Gefahrenstellen und 35 Alarmauslösungen. Überwiegend wurden dabei Baugerüste und Bauzäune umgeworfen, Verkehrszeichen
umgeknickt, Dachziegel von Dächern geweht sowie Mülltonnen, Müllsäcke und zur Abholung bereitgelegte Weihnachtsbäume weggeweht.

Stadt Mannheim:

Kurz nach 5 Uhr wollte eine Lkw-Fahrerin in der Sandhofer Straße die Plane festzurren und kletterte auf den Auflieger des Sattelzuges. Als eine Windböe die Plane erfasste, wurde die Frau aus einer Höhe von etwa vier Meter von der Ladefläche geschleudert und erlitt dabei mehrere Knochenbrüche. Nach der Versorgung durch einen Notarzt wurde sie in ein Krankenhaus eingeliefert. In der Rathausstraße knickte ein Verkehrsschild um und fiel auf ein Auto. In der Kasseler Straße hielt eine Fichte nicht stand, knickte um und fiel gegen ein Nachbarhaus.

Stadt Heidelberg:

Auf dem Boxberg/In der Forstquelle blockierte um 6.20 Uhr ein  umgestürzter Baum die Straße, die Berufsfeuerwehr beseitigte das Hindernis. Im Kurpfalzring drohte gegen 4 Uhr eine ca. 20 qm große Werbetafel auf die Straße zu fallen. Die Berufsfeuerwehr montierte die Tafel ab und brachte das Metallgestell, das bereits ausgerissen
war, kontrolliert zu Fall. Zwischen 3.20 und 4.20 Uhr musste die B 37 in Höhe Rittel in Fahrtrichtung Mannheim gesperrt werden. Der Sturm hatte das Solarmodul auf einem Verkehrszeichen abgerissen und es auf die Fahrbahn geschleudert. Da das Modul auf einem weiteren Verkehrszeichen sich zu lösen drohte, wurde es von der Feuerwehr abmontiert.

Rhein-Neckar-Kreis:

Zwischen Neckargemünd und Neckarsteinach stürzte kurz nach 4 Uhr ein Baum auf die Oberleitung der S-Bahn-Strecke, der Zugverkehr musste bis um 6.20 Uhr eingestellt werden. In der Muggensturmer Straße und der Südlichen Bergstraße stürzten Bäume um, in der Muggensturmer Straße fuhr ein Autofahrer darüber und beschädigte sein Pkw. In der Blumenstraße in Malschenberg und der Stettiner Straße in Eberbach wurde gesparkte Auto durch umfallende Bäume beschädigt.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=87121

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen