Tennis-Herren: Leimen siegt im Oberliga-Deby gegen Sandhausen

Die Herren Oberliga-Mannschaft des TC Blau-Weiß Leimen mit Trainer Kuda Nembaware und Sportleiter Claus Hammer

(pa – 25.5.22) Wenn der TC 70 Sandhausen nach Leimen kommt, ist hochklassiges und spannendes Tennis garantiert und das Derby der Herren 1 hielt auch wieder in dieser Saison, was es verspricht. Nur Jannik Kemmerer hatte es bei sommerlichen Temperaturen eilig und machte mit 6:0 und 6:2 kurzen Prozess mit seinem Gegner.

Einen absoluten Sandplatz-Leckerbissen lieferten sich Lukas Bauer und der ehemalige Leimener Robin Becker, der nach über zwei Stunden Spielzeit mit 4:10 im Match-Tiebreak die Oberhand behielt. Mannschaftsführer Jannik Albuszies hatte beim 3:6 und 2:6 wenig Möglichkeiten sein Spiel durchzusetzen und so stand es nach den ersten drei Einzeln 1:2 für Sandhausen.

Auch Jeremias Lima-Perez verlor sein Match mit 1: 6 und 4:6 und doch glichen Paul Fitzgerald mit 7:6 und 6:2 sowie Fabio Demel mit 6:4 und 6:4 zum 3:3 nach den Einzeln aus.

Das Doppel mit Jeremias und Fabio ging dann mit 6:2 und 6:4 klar nach Leimen, im zweiten hatten Paul und Lukas mit 2:6 und 4:6 das Nachsehen. Dass die beiden Janniks schon jahrelang Doppel zusammen spielen, gab schließlich den Ausschlag. Nach einem klaren 3:6 im ersten Satz, gewann man den zweiten mit 6:4 und setzte sich im Match-Tiebreak mit 10:4 durch. Großer Jubel nach einem tollen Derby war angesagt und der 5:4 Sieg wurde ausgiebig gefeiert!

Damen 2

Die Damen 2 mussten zu ihrer zweiten Oberliga-Partie zur MTG BW Mannheim reisen und konnten das 3:3 nach den Einzeln leider nicht in einen Sieg ummünzen. Während zwei Doppel jeweils klar für Leimen bzw. für Mannheim ausgingen, war das Einser-Doppel an Spannung nicht zu überbieten. Mit 7:6, 5:7 und 6:10 im Match-Tiebreak mussten sich Kristin Rehse und Sarah Hartel aber schlussendlich geschlagen geben und Mannheim behielt mit 5:4 die Oberhand.

Die Herren 2 und 3 ließen auswärts ihren Gegnern keine Chance. Während die Herren 2 beim 6:3 drei Matches für den Gegner Großsachsen/Steinklingen zuließen, gewannen die Herren 3 ihr Spiel mit 6:0 beim TSV Herbolzheim.

In den Altersklassen hielten nur die Herren 65 die Fahnen hoch und gewannen zuhause mit 5:1 gegen Mannheim/Hochstätt. Die Herren 40 mussten mit drei verlorenen Match-Tiebreaks ebenfalls auf eigenem Platz gegen Rauenberg/Wiesloch eine unglückliche Niederlage hinnehmen, während die Herren 30 in Sandhausen bei 1:8 keine Chance hatten.

Am Sonntag ab 11 Uhr spielen die Damen 2 in der Oberliga gegen Rheinau und hoffen auf viele Zuschauer, die das Team aus Leimen unterstützen!

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=149758

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Autoglas300x120
Mattern Optik - Banner 300 - 4

Woesch 300x120

Turmapotheke Logo NEU 300x120
Spargelhof Köllner Logo 300x120
6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Kalischko Banner 300
OFIS-Banner_300x120

Gallery

17006-Diljemer-Rathausstuermung-15 17006-Diljemer-Rathausstuermung-14 17006-Diljemer-Rathausstuermung-13 17006-Diljemer-Rathausstuermung-12 17006-Diljemer-Rathausstuermung-11 17006-Diljemer-Rathausstuermung-10 17006-Diljemer-Rathausstuermung-09 17006-Diljemer-Rathausstuermung-08 17006-Diljemer-Rathausstuermung-07
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen