Traditionsgasthaus Krone Leimen: Endlich mit wirklicher gastronomischer Expertise

Die aktuelle Wochenkarte – Bericht weiter unten

 

 

(fwu – 19.11.19)

Kleinod im Leimener Zentrum – Jetzt wieder mit Restaurationsbetrieb

Es war traurig, zu sehen, wie ein wunderbar und mit viel Herzblut frisch renoviertes gastronomisches Kleinod im Zentrum Leimens zuerst Begeisterung auslöste und dann schnell den Vertrauensvorschuss der Gäste verspielte. Die Küche konnte nicht überzeugen und die Gäste stimmten mit den Füßen ab. Sie blieben mehr und mehr weg und es stellte sich Tristesse ein. Auch ein zweimaliger Pächterwechsel ging – wie man so im Volksmund sagt – in die Hose.

Das Preis-Leistungsverhältnis stimmte beim „Fine Dining Versuch“ im gehobenen Bereich von Peter Fendrich nicht und der Pächter gab schnell auf. Auch der nächste Versuch à la orientalische Küche von Kurzeitpächter Johannes Kücük endete als Desaster.

Das neue Kronenpächter-Ehepaar Mario & Darija Kreso mit Koch Mato Ostojic

Doch für Hauseigentümerin Maria Fath ist Aufgeben keine Option. Sie suchte abermals lange und gründlich und fand nun einen neuen Pächter mit über 20 Jahren nachgewiesener gastronomischer Expertise. Auch – und das ist von besonderer Wichtigkeit – mit Häusern dieser Größe hier in der Region.

Es  handelt sich um Darija & Mario Kreso, vielen ehemaligen Gästen noch bekannt aus dem Restaurant Waldstadion in St. Ilgen (2008-2013) oder dem Restaurant Mediterran in Heidelberg Rohrbach (2005-2018). Kreso lernte im Nußlocher Felderbock und war auch auf Sterneküchenniveau im Mannheimer Da Gianni langjährig tätig.

Unterstützung in der Küche erhält das neue Pächterehepaar zudem von Mario Kresos Cousin Mato Ostojic, der 20 Jahre lang ein ähnliches Haus in Schifferstadt erfolgreich führte. Also insgesamt sehr gute Voraussetzungen für einen erfolgreichen Restaurantbetrieb den sie gemeinsam mit gutbürgerlich Deutsch-Mediterraner Küche gestalten wollen. 

Dabei gelingt es Mario Kreso mit seiner einnehmenden Art mühelos, sein Konzept „Zu Gast bei Freunden“ im persönlichen Gespräch schon bei der Begrüßung seiner Gäste zu vermitteln. Die von ihm vorgelegte Speisekarte ist so umfangreich und stimmig, wie man sie bei einem wirklich gutbürgerlichen Haus erwartet. Ohne Firlefanz, ohne Haute Cuisine-Experimente.

Hier gibt es saisonale Angebot (Momentan Gänsebraten – Brust & Keule im Duett, 24,90 €), Feinschmecker-Spezialitäten (Schweinefilet-Medaillons in Pfifferlings-Rahmsoße 16,80 €) oder Klassiker (Schnitzel Wiener Art mit Pommes und kl. Salat, 11,80 €) und – natürlich – Rumpsteak oder Filetsteak vom Black Angus Rind (250 g Rumpssteak mit Kräuterbutter für verträgliche 17,40 €. Außerdem gibt es auch für den täglichen Mittagstisch (Mittwoch ist Ruhetag) noch eine eigene durchdachte Karte mit Angeboten für jeden Geschmack.

Echte Experimente finden nur auf der Getränkekarte besonders bei den Bieren statt. Hier werden bei dem nicht brauereigebundenen Haus durchaus saisonale Spezialitäten ausprobiert und angeboten, wie derzeit z. B. ein leckerer „Schwarzer Picher“ von der Höpfnerbrauerei (0,5 l, 3,90 €).  Im Eingangsbereich findet sich ein weiteres freundliches Experiment: Eine Weinkiste mit besonderen Angeboten jenseits der schon recht umfangreichen Weinkarte. Diese Weine aus dem Körbchen können dann beim Schlemmern im Haus ausprobiert werden und  wenn sie besonders mundeten, kann man sie auch mit nach Hause nehmen – als außerhaus-Verkauf!

Auch im Flur gibt es eine weitere Spezialität: Den original kroatischen Slibowitz aus der Ballonflasche – einfach passend nach einem guten Mahl.

Somit ist der Tisch in der Krone endlich wieder gedeckt und das Innenstadt-Juwel hat auch eine weitere Chance verdient. Wir drücken da die Daumen!

PS: Die Beleuchtung ist jetzt auch deutlich angenehmer, so dass es von außen fast so aussieht, als sei geschlossen. Ist es aber nicht!


Daten: 

  • Hotel / Gasthaus Krone, Rathausstr. 4, 69181 Leimen
  • Telefon/Reservierung: 06224 – 90 211 41
  • Email: [email protected]
  • www.krone-leimen.de

Öffnungszeiten:

  • Montag – Sonntag:  11:30 – 14:00 Uhr | 17:30 – 22:00 Uhr
  • Samstag: 17:30 – 22:00 Uhr
  • Sonntag & Feiertage: Warme Küche bis 21:00 Uhr
  • Mittwoch: Ruhetag

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=124813

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13293-25-Jahre-Bright-Light-13 13293-25-Jahre-Bright-Light-12 13293-25-Jahre-Bright-Light-11 13293-25-Jahre-Bright-Light-10 13293-25-Jahre-Bright-Light-10 13293-25-Jahre-Bright-Light-9

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen