„Übergewichtiger“ Exhibitionist in Sandhausen

(pol) Leimen: Vermutlich in der Nacht zum Dienstag wurde in der Hirtenwiesenstraße mit einem Ziegelstein eine Lkw-Scheibe eingeschlagen. Noch nicht bekannt ist, ob Diebesgut entwendet wurde. Zeugenhinweise nimmt das Wieslocher Polizeirevier (06222 5709-0) entgegen.

Sandhausen: Ein Exhibitionist belästigte am Montag um 18 Uhr eine 43-jährige Frau. Diese war im Wald im Bereich der Sandhäuser Düne mit ihren Hunden spazieren, als sie hinter sich einen Mann bemerkte. Nachdem er sich zunächst im Gebüsch versteckt hatte, onanierte der Unbekannte anschließend mitten auf dem Waldweg. Als ihm die 43-Jährige androhte, ihre Hunde auf ihn zu hetzen, flüchtete er.  Sie beschrieb den Täter als  ca. 30-40 Jahre alt – ca. 175 cm – 180 cm groß – kräftig, übergewichtig – lichtes Haar (Halbglatze), schwarzes T-Shirt mit roter Aufschrift, kurze Trainingshose.  Zeugen, die eine wie oben beschriebene Person beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Wieslocher Polizei (06222 5709-0) in Verbindung zu setzen.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=21906

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen