Ulrich Schmidt verstorben – Leimen verliert engagierten Mitbürger

(mu/ib) Mit tiefer Betroffenheit erfuhr die Stadtverwaltung Leimen die traurige Nachricht, dass Ulrich Schmidt am 30. März 2013 nach schwerer Krankheit im Alter von 70 Jahren verstorben ist.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA1943 in Iserlohn geboren, lebte er seit 1968 in Leimen und engagierte sich ehrenamtlich im gesellschaftlichen Leben seiner Wahlheimat. Ulrich Schmidt gehörte zu den Menschen, die es nicht beim üblichen „Man müsste mal…“ beließen, sondern selbst überaus tatkräftig zupackte und damit eine Vorbildfunktion einnahm. Neben seinem Einsatz in der Lokalen Agendagruppe wurde er 2009 Mitglied des Leimener Sanierungsbeirats, wo er mit seinem profunden Fachwissen und Urteilsvermögen als Ingenieur überzeugte.

Als Mitbegründer und „Mann der ersten Stunde“ der Lokalen Agenda Leimen trug er durch seine unermüdliche Arbeit entscheidend zu deren Entwicklung bei. Er lieferte die Grundlage zu zahlreichen Projekten und deren Umsetzung. So erstellte er nicht nur den Radwegeplan für Leimen, sondern entwickelte dafür auch ein Schilderkataster, das es auf einfache Art ermöglicht, beschädigte Schilder zu orten und problemlos zu erneuern. Das Aufhängen dieser Schilder überließ er nicht Anderen, sondern organisierte es zusammen mit Freunden und Bekannten selbst. Der Beschilderungsplan für die zukünftige Leimbachroute auf Leimener Gemarkung samt einer verlässlichen Kostenschätzung stammen ebenfalls von ihm. Auch die jährlich stattfindende Menzerparkaktion hatte in Ulrich Schmidt einen zuverlässigen Helfer. Trotz seiner schweren gesundheitlichen Beeinträchtigung brachte er zusammen mit der Agendagruppe das Großprojekt „Wanderwege und Wandertafeln in Leimen“ auf den Weg, das ohne sein spezielles Fachwissen nicht hätte realisiert werden können.

Durch seine umgängliche und zuverlässige Art erwarb er sich großen Respekt und die Anerkennung seiner Mitmenschen. Er verdient unseren ganz besonderen Dank.

Dass er sich nun seiner schweren Erkrankung beugen musste, erfüllt uns mit großer Trauer. Der Oberbürgermeister, der Gemeinderat und die Stadtverwaltung der Großen Kreisstadt Leimen danken Ulrich Schmidt für sein außerordentliches ehrenamtliches Engagement und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Monika und seiner Familie.

 

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=32065

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen