Unfall in Leimen: Fünf Verletzte – Sachschaden über 10.000 Euro

(pol) Eine Vorfahrtsverletzung war die Ursache für den Unfall am Montagmorgen, kurz vor 7 Uhr an der Ecke Hirtenwiesenstraße / Im Kreuzgewann / Weidweg.

Der 24-jährige Fahrer eines Fiats fuhr auf der Straße Im Kreuzgewann und missachtete das „Rechts vor Links“ eines 53-jährigen Mitsubishi Fahrers, der auf der Hirtenwiesenstraße in Richtung Rohrbacher Straße unterwegs war. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Fiat um, die fünf Insassen zogen sich Verletzungen zu. Sie wurden von der Leimener Feuerwehr, die mit 20 Mann und drei Fahrzeugen an der Einsatzstelle waren, aus dem völlig demolierten Auto befreit und anschließend in umliegende Kliniken eingeliefert.

Zwei Insassen wurden nach ambulanter Behandlung wieder aus den Kliniken entlassen, drei bleiben zunächst stationär im Krankenhaus. Außerdem an der Unfallstelle eingesetzt waren vier Rettungstransportfahrzeuge und zwei Notarztwagen. An den Autos entstand Sachschaden von über 10.000 Euro. Der Fiat musste abgeschleppt werden.

Sandhausen: Zeugen suchen die Beamten der Wieslocher Kriminalpolizei für eine versuchte Brandstiftung in einem Mehrfamiliengebäude „Im Heckengarten“. Bislang nicht ermittelte Täter versuchten drei Holztüren im Keller in Brand zu setzen, in dem sie Küchentücher zwischen die Holzlatten der Türen geklemmt und angezündet hatten; zu einem größeren Schaden war es aber glücklicherweise nicht gekommen.

Zeugen die in der Zeit zwischen Donnerstag, 19 Uhr und Sonntagabend, 20 Uhr verdächtige Beobachtungen „Im Heckengarten“ gemacht haben, werden gebeten, sich unter Tel.: 06222/57090-0 zu melden.

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=24536

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen