Unternehmen aus der Region spenden 3.000,- € per „Chariboo“ – Start am Samstag!

(fwu) In Leimen wird am kommenden Samstag Internet-Geschichte geschrieben. Die Spenden-Plattform Chariboo.info nimmt mit einer Informationsveranstaltung um 11.00 Uhr im Fody´s Restaurant am Bäderpark ihren Betrieb auf.

Chariboo“ steht dabei für „Charity-Booster“ (=Spenden-Booster/Vergrößerer) und wegen der phonetischen Nähe zum englischen „Carebou“ ist ein solches Rentier auch das fröhlich lächelnde und augenzwinkernde Wappentier dieser neuen Plattform.

Ziel von Chariboo ist es, Firmen dazu zu bewegen mehr zu spenden, weil sie damit über das soziale Netzwerk Facebook ihren Bekanntheitsgrad erhöhen, was so erreicht wird:

Im Gegensatz zu „normalen“ Spenden wird bei Chariboo von einem Spender ein Spendenpool aufgelegt, für den es mehrere Empfänger gibt.

So legt zum Beispiel die Zahnarztpraxis Dr. Daum/Dr. Mutzek aus Leimen einen Chariboo (=Spendentopf) in Höhe von 500,- € auf, der für Sportvereine mit Jugendförderung in Leimen bestimmt ist. Dieses Kriterium erfüllen zum Beispiel FC Badenia, KuSG, TV Germania, VfB und weitere Vereine.

Alle Internet-Nutzer mit einem Facebook-Konto können nun einmalig in diesen Daum/Mutzek-Spendentopf per Mausklick „hineingreifen“ und jeweils eine Teilspende in Höhe von 2,- € von diesen 500,- € Gesamtspende einem der aufgeführten Vereine zuordnen. Dies wird bei Facebook gepostet, so daß alle Freunde des Internet-Users davon erfahren und ebenfalls mitmachen und eine Teilspende zuordnen können.

Sind die gesamten 500,-  €  verteilt und ist durch das Voting der Internet-Nutzer festgelegt, welcher Verein welchen Betrag erhält, erfolgt die Auszahlung direkt von der Zahnarztpraxis Daum/Mutzek (dem Spender) an die Empfänger.

Per Chariboo stehen bereits folgende weitere Spendenpools zur Verfügung:

  • Das Racketcenter Nußloch spendet 500,- € für Kindergärten in Nußloch und Leimen
  • Die Shell-Stationen Bernd Maier spenden 500,- € für Sportvereine mit Jugendförderung in Walldorf und Leimen
  • Franca´s Topstore Wiesloch spendet 500,- € für Kindergärten in Wiesloch und Leimen
  • Fody´s Fährhaus Ladenburg spendet 500,- € an Fußballvereine mit Jugendförderung Raum Ladenburg (ab 25.8.)
  • Fody´s Fährhaus Ladenburg  spendet 500,- € an Tennisvereine mit Jugendförderung Raum Ladenburg (ab 25.8.)

Die Chariboo-Spendenform ist bisher einzigartig  und hat das Potential das Spendenaufkommen durch Firmen insgesamt zu erhöhen, da ein direkter PR-Effekt für die Firmen mit dem Spenden verbunden ist. Somit ist das Werbebudget einer Firmen zuständig. Dieses ist in der Regel deutlich höher, als das für Spenden vorgesehene Budget, falls ein solches überhaupt vorhanden oder ausgewiesen ist.

MdB Dr. Stephan Harbarth

Die gesellschaftliche Dimension einer solchen Verlagerung von Werbemitteln hin zu Spenden an gemeinnützige Vereine, Organisationen oder Einrichtungen wird am Samstag vom Chariboo-Schirmherren MdB Dr. Stephan Harbarth erläutert (Video-Grusswort <hier>).

Die neuen Möglichkeiten des Fundraising, die sich aus Chariboo für Vereine ergeben, wird von Herrn Bruno Sauerzapf (Erster Bürgermeister Leimens a.D.) in seiner Funktion als 1. Vorsitzender des VfB Leimen ausgeführt werden. Friedrich Uthe, Herausgeber von Leimen-Lokal und „Erfinder“ von Chariboo, wird durch die Veranstaltung führen und für Fragen zur Technik zur Verfügung stehen.

Zur Kickoff-Veranstaltung sind Firmen- und Vereinsvertreter aus der Region herzlich eingeladen (um eine kurze Anmeldung per Mail an [email protected] wird gebeten).

Insbesondere Vereine und Kindergärten, die zum Kreis der möglichen Spendenempfänger gehören, sollten teilnehmen, damit sie über die (kostenfreien) Anmeldeformalitäten für Chariboo informiert werden können.

PS: Wem die Chariboo-Idee gefällt, kann <hier> „gefällt mir“ anklicken!

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=21772

5 Kommentare für “Unternehmen aus der Region spenden 3.000,- € per „Chariboo“ – Start am Samstag!”

  1. Konrad M.

    Die Veranstaltung ist sehr CDU-lastig.
    Und irgendwie erinnert Chariboo an Haribo.

  2. Politik spielt keine Rolle. Der Sinn wird erfüllt. Und das Chariboo an Haribo erinnert ist gut. Beide haben den Werbesinn erfüllt und bleiben in den Köpfen.

  3. Foodys ist genau hier:

    Peter-Disegna-Weg
    69181 Leimen

    TVüberregional kommt und filmt einiges.

  4. Claudia B.

    Ich finde die Idee hervorragend. Und die Veranstaltung war sehr informativ.
    Vielen Dank und viel Erfolg!

  5. Konrad M.

    Interessant, dass der Abgeordnete Harbarth auf seiner Homepage die Kommentare gelöscht(deaktiviert) hat.

Kommentare sind geschlossen

bothe 300x120

Clever Fit Banner 2015-05-4
1021 - Oppermann

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Kalischko Banner 300

OFIS-Banner_300x120
Mattern Optik - Banner 300 - 4
6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Turmapotheke Logo NEU 300x120

Autoglas300x120
Spargelhof Köllner Logo 300x120
Reaturant La Vite 300x120

Woesch 300x120

Gallery

14932-Rosenmontag-23 14932-Rosenmontag-22 14932-Rosenmontag-21 14932-Rosenmontag-20 14932-Rosenmontag-19 14932-Rosenmontag-18 14932-Rosenmontag-17 14932-Rosenmontag-16 14932-Rosenmontag-15
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen