Unwetter mit Starkregen und Blitzschlag: Feuerwehren im gesamten Kreis im Einsatz

7106 - Regen Unwetter - 1(pol – 29.5.16) – Nach Durchzug einer Unwetterfront mit Gewitter und heftigem Starkregen kam es zu mehreren Unwetterschäden und witterungsbedingten Ereignissen:

In Gaiberg, Bammentaler Straße und in Leimen, wurden ebenfalls mehrere Gullydeckel aus der Verankerung gehoben. Die Unterführung der B3 zwischen Leimen und St. Ilgen verwandelte sich kurzzeitig in eine „Seenplatte“.

Auf der K 4159 zwischen Ochsenbach und Schatthausen wurde die Fahrbahn unterspült.

7106 - Regen Unwetter - 3Sandhausen: Nach einem schweren Unwetter mit Starkregen mussten im Ortsgebiet von 18:10 – 04:30 Uhr knapp 70 vollgelaufene Keller ausgepumpt werden. Unterstützt wurden die FFW Sandhausen von der Freiwilligen Feuerwehr Walldorf, der Freiwilligen Feuerwehr Leimen und der Freiwilligen Feuerwehr Gaiberg. Die Einsatzgruppe der DRK Bereitschaft Sandhausen versorgte die Einsatzkräfte mit Essen und Getränken


Achtung: Weiter gültige Wetterwarnung: Schwere Gewitter, teils mit Sturmböen, Starkregen, Hagel und/oder vielen Blitzen möglich. (gültig vom 29.05.2016 06:00 Uhr – 30.05.2016 01:00 Uhr)


Nußloch auf der K 4156 wurden mehrere Gullydeckel auf die überschwemmte Fahrbahn gespült. Die FFW Nußloch um 19:07 Uhr während eines Unwetters gleich zu mehreren Einsätzen im ganzen Ortsgebiet gerufen. Die Wassermassen haben mehrere Kanaldeckel aus der Verankerung gehoben und mehrere Keller sind vollgelaufen. Dazwischen kam noch ein gemeldeter Gebäudebrand, bei dem ein Sicherungskasten durchgebrannt war. Um 23:00 Uhr hatte die FFW noch einmal von der Leitstelle Rhein-Neckar drei Einsatzstellen nachgereicht bekommen. Unter anderem musste die Ortsstraße in Maisbach von Schlamm gereinigt werden.

Im Bereich Dielheim zw. Unterhof und Oberhof wurde die Fahrbahn auf einer Länge von 150 Metern mit Schlamm überschwemmt

In Walldorf auf der K 4256 fielen mehrere große Äste auf der Fahrbahn.

In Mühlhausen löste sich eine provisorische Dachabdeckung, mehrere Holzlatten und Planen stürzten von einem Dach.

7106 - Regen Unwetter - 2In Mauer, im Bereich der Bahnhofstraße, kam es zu einem Erdrutsch zw. dem Wald und dem dortigen Bahnübergang, die Bahnhofstraße musste gesperrt werden.

Zwei Verkehrsunfälle mit Sachschaden ereigneten sich auf der BAB 6, zw. AS Sinsheim und Wiesloch-Rauenberg, und auf der BAB 5, Höhe ABK Weinheim, Ursache war Aquaplaning.

Nach Blitzeinschlag in Plankstadt, Bereich Wieblinger Straße kam es zu einem Dachstuhlbrand, der Schaden beläuft sich auf mehrere hunderttausend Euro. Verletzt wurde hierbei niemand.

Bei einem weiteren Blitzeinschlag in ein Wohnhaus in Walldorf, Bereich Synagogenstraße, wurde eine Person leicht verletzt.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=79837

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen