Vernetzung der Nachbarschaftshilfen im Rhein-Neckar-Kreis – Gemeinsam stärker

(rnk – 31.8.23) Die Stärkung der Nachbarschaftshilfe im Rhein-Neckar-Kreis erfordert ein gemeinsames Engagement aller Beteiligten. Dies wurde bei einem Treffen am Mittwoch, den 23. August 2023 im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis deutlich. Vertreterinnen und Vertreter ehrenamtlicher Nachbarschaftshilfen sowie von Unterstützungsangeboten und Stiftungen trafen sich, um die Vernetzung der Hilfsdienste im gesamten Kreisgebiet voranzutreiben.

Ehrenamtliche Nachbarschaftshilfen und unterstützende Angebote spielen eine wichtige Rolle in der ambulanten Pflege. Sie unterstützen und entlasten die Menschen, die ihre Hilfe benötigen, im Vor- und Umfeld der Pflege. Ziel dieser ehrenamtlichen Tätigkeit ist es, pflegebedürftigen Menschen so lange wie möglich ein Leben in ihrer vertrauten häuslichen Umgebung zu ermöglichen und ihre Lebensqualität zu verbessern.

Die Hilfsdienste tragen dazu bei, Pflegepersonen zu entlasten, soziale Kontakte aufrechtzuerhalten und den Betroffenen eine möglichst selbstständige Bewältigung ihres Alltags zu ermöglichen. Sie bieten vielfältige Unterstützung, angefangen beim Einkaufen über Hilfe im Haushalt und kleinere Gartenarbeiten bis hin zu Gesprächen, Spaziergängen und anderen Alltagsbegleitungen. Diese Angebote sind kostengünstig, qualitätsgesichert und können unter bestimmten Voraussetzungen über die Pflegeversicherung finanziert werden.

Pflege ist Herausforderung: Dieser will der Rhein-Neckar-Kreis durch die Stärkung und Vernetzung der ehrenamtlichen Nachbarschaftshilfe proaktiv begegnen

Im Rahmen der Veranstaltung wurde intensiv über die Gewinnung und langfristige Bindung von Ehrenamtlichen diskutiert, da dies eine der wichtigsten Fragen in diesem Bereich ist. Der Rhein-Neckar-Kreis, der die Initiative für das Treffen ergriffen hatte, konnte die wissenschaftliche Mitarbeiterin Nicole Saile vom Institut für angewandte Sozialwissenschaften der DHBW Stuttgart gewinnen. Mit ihrer Erfahrung als Moderatorin führte sie durch den Tag und ermöglichte den Teilnehmern einen intensiven Austausch und Kennenlernen untereinander. Gemeinsam erarbeiteten sie wertvolle Impulse zum Thema ehrenamtliche Arbeit. Es wurden regionale Besonderheiten und praxisnahe Tipps ausgetauscht und diskutiert.

Die Veranstaltung bot eine Plattform für Vernetzung, Ideenaustausch und hilfreiche Anregungen im Bereich ehrenamtlicher Arbeit. Es wurde deutlich, dass ehrenamtliches Engagement mehr ist als nur freiwillige Arbeit. Es hat vielfältige Vorteile, die sowohl den Ehrenamtlichen selbst als auch der Gemeinschaft zugutekommen. Ehrenamtliches Engagement ist von unschätzbarem Wert für die Gesellschaft insgesamt. Es trägt dazu bei, soziale Dienstleistungen zu ergänzen, Ressourcen effizienter zu nutzen und das Gemeinschaftsgefühl zu stärken.

Nicole Saile betonte zudem den positiven Einfluss auf die psychische Gesundheit der Ehrenamtlichen. Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass ehrenamtliche Tätigkeiten das Wohlbefinden steigern können, indem sie ein Gefühl der Zugehörigkeit, des Stolzes und der persönlichen Erfüllung vermitteln. Die Möglichkeit, einen Beitrag zu leisten und positive Veränderungen zu bewirken, schafft ein tieferes Verständnis für das eigene Potenzial und verleiht dem Leben einen Sinn.

Ehrenamtliches Engagement ist eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten. Die Ehrenamtlichen entwickeln neue Fähigkeiten, knüpfen soziale Kontakte und empfinden eine gesteigerte Zufriedenheit, während die Gesellschaft von ihrem Einsatz profitiert. In einer Zeit, in der Solidarität und Unterstützung gefragt sind, bietet das Ehrenamt eine Möglichkeit, aktiv zur Verbesserung der Lebensqualität von Einzelnen und Gemeinschaften beizutragen. Es ist wichtig, diese positiven Aspekte des Ehrenamts stärker in der Öffentlichkeit zu präsentieren, um Menschen für eine ehrenamtliche Tätigkeit in Nachbarschaftshilfen zu gewinnen.

Die Organisationen vor Ort sind auf Mithilfe angewiesen und beraten gerne Interessierte.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=166830

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015
Turmapotheke Logo NEU 300x120
Autoglas300x120

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Spargelhof Köllner Logo 300x120
Mattern Optik - Banner 300 - 4

Woesch 300x120

Gallery

19620-Hochwasser-14 19620-Hochwasser-13 19620-Hochwasser-12 19620-Hochwasser-11 19620-Hochwasser-10 19620-Hochwasser-9 19620-Hochwasser-8 19620-Hochwasser-7 19620-Hochwasser-6
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen