Vollbesetzte Halle bei Peer Steinbrück in Wiesloch

(do – 9.9.13)  Am 6. September sprach Bundeskanzlerkandidat Peer Steinbrück in Wiesloch KLARTEXT. Er war der Einladung des Bundestagskandidaten Lars Castellucci gefolgt und stellte sich im Palatin den Fragen von annähernd 1.000 Zuschauern. Hierbei lag der Fokus im Besonderen auf aktuellen Themen wie dem Syrienkonflikt, Steuererhöhungen, Bildungspolitik, Rentenpolitik/Altersarmut und dem Gesundheitssystem.

884 - Steinbrück CastellucciAuch auf spontane Zwischenrufe der Zuschauer ging Peer Steinbrück souverän ein. Im Hinblick auf die Europolitik und auf Griechenland stellte Steinbrück klar, dass wir heute in der Pflicht sind Griechenland zu helfen und Europa zusammen zu halten. Des Weiteren sollten die Deutschen nicht vergessen, dass uns in den 40er und 50er Jahren auch geholfen wurde, und wir Griechenland deshalb nicht alleine lassen dürfen. Nur ein starkes Europa kann politisch als auch wirtschaftlich in einer globalisierten Welt bestehen.

Der Abend war insgesamt sehr informativ und kurzweilig. Peer Steinbrück richtete sich auch besonders an Menschen, die in ihrer Wahlentscheidung noch unentschlossen waren. Wer nicht wählen gehe, bestrafe nicht die Politiker. Er bestraft sich selbst, da er vier Jahre von denen regiert wird die andere bestimmt haben.

Aufgrund des Zuschaueransturms musste die Halle zeitweilig sogar für weitere Besucher geschlossen werden. Auch auf den Fluren vor der Halle wurde begeistert applaudiert.

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=38965

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen