VORSICHT: Profi-Einbrecher haben es auf Tresore und Firmen abgesehen

701 - Einbrecher(fwu – 12.6.15) In der letzten Nacht hatten es offensichtliche Profieinbrecherinnen und Einbrecher auf Firmen mit Tresoren abgesehen. Nach den Einbrüchen in Gewerbebetriebe in Nußloch geht es also weiter und man sollte tunlichst die Augen und Ohren offenhalten und die Geschäftsräume ggf. mit Alarmanlage ausstatten.

Hier nur kurz die Überschriften zu den Polizeimeldung bezüglich Einbrüchen in Gewerbebetriebe seitens des Polizeipräsidiums Mannheim (Rhein-Neckar-Kreis):

12.6 – Schriesheim: versuchter Einbruch in Bäckerei – Zeugen gesucht

12.6. – Heidelberg: In zwei Firmen eingebrochen und Tresore entwendet – Sachschaden von über 10.000 Euro angerichtet – Zeugen gesucht

12.6. Brühl: Firmeneinbruch; Tresor gestohlen; Zeugen gesucht

9.6. – Heidelberg; Einbruch in Warenhaus – hoher Diebstahlsschaden

8.6. – Wiesloch; Einbruch in Weinhandel – Polizei bittet um Hinweise

8.6. – Weinheim: Einbruch in Schnellrestaurantfiliale; mehrere tausend Euro Schaden; Zeugen gesucht

Einbrüche in Wohnimmobilien wurden in der Liste nicht berücksichtigt.


Passend dazu: Einbruchschutz – Informationsveranstaltung Referat Prävention der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle – HEUTE 18:30 Uhr in der Aegidiushalle St. Ilgen


LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=64751

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen