Wasserball: Donnerstag ist Derbyzeit im Leimener Freibad

(sgw – 5.6.19) Es ist wieder Derbyzeit in der zweiten Wasserballliga Süd: Die SGW Leimen-Mannheim trifft auf den WSV Vorwärts Ludwigshafen.

Die Geschichte der beiden Rivalen aus der Metropolregion ist schon lange miteinander verwoben. So sind die beiden Trainer der Mannschaft, Pierre Hilbich und Maurice Schäfer, beide ehemalige SGW’ler. Beide trieb es auf die andere Seite des Rheins zum WSV. Dieser spielte auch schon vorher guten Wasserball, doch Hilbich und Schäfer formten die Mannschaft zu einem Spitzenteam, das momentan um den dritten Platz in der zweiten Wasserballliga Süd kämpft.

Zwar versteht man sich gut, doch hat das Spiel trotzdem echten Derbycharakter: „In diesem Spiel gibt es kein Taktieren oder Abwarten. Nur der einhundertprozentige Einsatz und eine geschlossene Mannschaftsleistung können uns in diesem sicherlich intensiven Spiel den Sieg geben!“ so Pressesprecher Robin Schmitt.

Und die vergangenen Partien zeigten, dass es ein Spiel auf Messers Schneide geben kann: Im letzten Heimspiel gegen Ludwigshafen gewannen die nordbadischen Kombinierten dramatisch mit einem Tor in der letzten Spielsekunde. Die Zuschauer des Spiels können sich also jetzt schon auf intensive 32 Spielminuten freuen.

2. Wasserballliga Süd, 06.06.2019, 20:00 Uhr, SGW Leimen-Mannheim : WSV Vorwärts Ludwigshafen, (Freibad Leimen).

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=119462

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen