Wer schießt in Sandhausen denn auf Katzen?

1777 - Katzen 1

Auf Katzen schießen. Wer tut so etwas? Bild: Archiv

(pol – 8.12.13) Sandhausen. Wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und das Waffengesetz ermittelt das Polizeirevier Wiesloch. Bereits am Donnerstag, 07.11. hatte ein bislang unbekannter Täter in der Zeit zwischen 16.00 Uhr und 22.00 Uhr im Bereich der Albrecht-Dürer-Straße mit einem Luftgewehr auf eine Katze geschossen und diese im Bereich des Vorderbeins verletzt. Hierdurch entstanden dem Eigentümer der Katze Behandlungskosten in Höhe von mehreren hundert Euro. Personen, welche in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen machten, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch unter der Telefonnummer: 06222/57090 in Verbindung zu setzen.

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=43058

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen