Wieder Einbruch am hellichten Tag!

2124 - Polizeibericht(pol – 17.8.13) Leimen: Am helllichten Tag eingebrochen wurde in ein Haus in der Straße Talblick. Der noch nicht ermittelte Täter betrat über die rückwärtige Seite das Grundstück und hebelte anschließend die Tür zu einem Wintergarten auf. Anschließend durchsuchte er sämtliche Räume des Anwesens nach Brauchbarem. Der Schaden an der Tür beläuft sich auf beinahe 1000 Euro. Der Diebstahlsschaden lässt sich derzeit noch nicht beziffern. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sollten sich mit dem Polizeiposten Leimen, Tel.: 06224/17490 oder dem Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/57090 in Verbindung setzen.

Leimen: 7500 Euro Sachschaden entstand bei einem Unfall am Donnerstagmorgen, gegen 7.30 Uhr an der Ecke Römerstraße / Moltkestraße. Ein 36-jähriger BMW Fahrer fuhr auf der Römerstraße in Richtung Stadtmitte und kollidierte an der Einmündung zur Moltkestraße mit einem vorfahrtsberechtigten Toyota eines 52-Jährigen. Dieser fuhr jedoch nach den bisherigen Ermittlungen des Polizeireviers Wiesloch nicht weit genug rechts, weshalb auch gegen ihn ein Bußgeldverfahren eingeleitet wurde. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sollten sich mit dem Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/57090 in Verbindung setzen.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=38210

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen