Wiesloch / Leimen: Außenlandung zweier Segelflugzeuge

2124 - Polizeibericht(pol – 16.5.16) Zwei am Sonntagmittag (gegen 13:00 Uhr) aus Dannstadt-Schauernheim zu einem Wettbewerbsflug gestartete Segelflieger, mussten aufgrund Abriss der  notwendigen Thermik auf freiem Feld eine kontrollierte Außenlandung
vollziehen. Beide Luftfahrzeuge waren jeweils solo besetzt und wurden nicht beschädigt. Personen- sowie Flurschaden sei nicht entstanden.  Eine Gefährdung des Verkehrs auf der nahegelegenen B3 war nicht gegeben.

Die erforderlichen Lizenzen waren bei beiden 25- und 50-jährigen Piloten vorhanden und wurden bereits vor dem Start durch den Ausrichter überprüft. Die Abholung der jeweiligen Segelflieger wurde durch die Piloten selbst organisiert. Die Besitzer der Flurstücke werden noch ermittelt, um etwaigen Schäden zu ermitteln.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=79517

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen