Wunderbares Benefiz-Konzert für die Flüchtlinge aus der Ukraine

(hjm – 27.4.22) Ein sehr schönes Konzert erlebten über 160 Besucher am vergangenen Sonntag in der Aegidiushalle in Leimen-St. Ilgen. Auf Anregung der beiden „Troubadoure“ Michael Reinig und Rudi Sailer organisierte das KulturNetzwerk Leimen e.V. mit seinen beiden Vorsitzenden Robert Kumler und Hans-Jürgen Metzner ein Benefizkonzert „Lieder für Frieden und Freiheit“ zugunsten von Flüchtlingen aus der Ukraine.

Ein Banner „Nein zum Krieg“, in deutscher, englischer, russischer und ukrainischer Sprache im hinteren Teil der Bühne gespannt, machte auch sofort den Sinn und Zweck dieses Konzertes deutlich. Viele Künstler erklärten sich bereit unentgeltlich bei diesem Konzert mit dabei zu sein.

Michael Reinig und Rudi Sailer von den „Troubadouren“ mit Dudelsack, Akkordeon, Flöte und anderen Instrumenten, Alexander Rajcsanyi, der eigene Texte präsentierte, die Sopranistin Petra Klemme, die alle gesanglichen Darbietungen übernahm, Alice Naumann-Godo, die zehnjährige Preisträgerin von „Jugend musiziert“ aus der Musikschule Leimen mit ihrer Geige.

Ebenfalls dabei waren Natalia Jakob-Apars und Thomas Wagner am Klavier, die zusammen vierhändig musizierten, aber auch Petra Klemme und Alice Naumann-Godo am Klavier begleiteten. Die Moderation lag in den bewährten Händen von Robert Kumler, dem 1.Vorsitzenden des KulturNetzwerk Leimen e.V. . OB Hans Reinwald begrüßte die Zuschauer und erklärte dabei die Solidarität der Stadt Leimen mit der Ukraine.

Ein riesiges Dankeschön an alle Beteiligten dieses Konzertes, aber auch an die zahlreichen Helfer im Hintergrund. Alle haben am großen Erfolg dieses Benefizkonzertes ihren großen Anteil.

Das KulturNetzwerk Leimen e.V. freut sich auch über den Spendenerlös von 2.300 €. Der Erlös der Veranstaltung geht an das Aktionsbündnis Katastrophenhilfe, in dem sich Caritas international, Deutsches Rotes Kreuz, UNICEF und Diakonie Katastrophenhilfe zusammengeschlossen haben.

Ein Konzert-Video-Mitschnitt wurde unter Leimen.tv veröffentlicht.

Wer noch etwas spenden will, kann dies gerne unter folgender Bankverbindung machen:

  • Aktionsbündnis Katastrophenhilfe
  • Commerzbank IBAN: DE65 100 400 600 100 400 600
  • BIC: COBADEFFXXX

Spenden sind auch direkt über die Website: www.aktionsbuendnis-katastrophenhilfe.de möglich

(Hans-Jürgen Metzner)

 

 

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=148804

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen