Zwischen Nußloch und Maisbach: Fahrer nach Überschlag mit Pkw unverletzt

(pol – 29.11.20) Am Samstagabend, kurz vor 23.00 Uhr, meldeten Verkehrsteilnehmer auf der Landstraße zwischen Maisbach und Nußloch einen Pkw, der sich offensichtlich überschlagen hatte und anschließend auf der Seite liegengeblieben war. Mit dem Eintreffen der Einsatzkräfte des Polizeirevier Wiesloch konnte festgestellt werden, dass der 26-jährige Fahrer des Mercedes vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit und der Beeinflussung durch alkoholische Getränke, in einer scharfen Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte und schleudernd in den Böschungsbereich abgekommen war.

Kaufmann Banner 300x120 blau Schrift oben und unten

Werbung: Vereidigter KFZ-Sachverständiger in Leimen

Von der ansteigenden Böschung wurde der Mercedes abgewiesen, überschlug sich mehrfach entlang der Längsachse und kam schließlich auf der rechten Fahrzeugseite liegend zum Stehen. Der 26-Jährige blieb glücklicherweise unverletzt. Da er mit 0,66 Promille alkoholisiert war, musste er die Beamten zum Polizeirevier begleiten, wo ihm durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein einbehalten wurde. An dem Pkw Mercedes entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 3.500EUR. Andere Fahrzeuge waren an dem Vorfall nicht beteiligt.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=135339

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen