Bundesliga-Kegeln: GH/GW Sandhausen unterliegt VKC Eppelheim

VKC Eppelheim  :  GH/GW Sandhausen – 6200 : 5685

Deutliche Niederlage!

1. Mannschaft Saison 2017 / 2018 Reihe hinten links nach rechts: Bernd Rimmler, Rainer Bender, Wolfgang Rigo, Dominik Schulz, Marcel Landenberger, Ralf Christ, Sebastian Groß, Christian Brunner, Bernd Kletti, Matthias Biebl, Walter Vogel Reihe vorne links nach rechts: Tobias Woll, Steffen Steiert, Erhard Stritzke, Damir Dundic, Markus Hermann. Es fehlt: Christian Schneider

Beim amtierenden Deutschen Meister und in dieser Saison noch unbesiegten VKC Eppelheim kam unsere Mannschaft gehörig unter die Räder. Das es fast aussichtslos ist in Eppelheim zu gewinnen, das war uns und der Mannschaft von vornherein klar. Um dies zu schaffen, braucht man dazu einen super Tag, es muss alles optimal passen und eine Einstellung von jedem Spieler kommen, die an die persönliche Bestleistung geht.

Dieses war leider in diesem Spiel nicht möglich. Nach dem Starttrio mit Dundic, Woll und Hermann die ihre Bahnen mit 98 Kegel Rückstand verließen, war der Spielverlauf noch im Rahmen des Möglichen.

Im Schlusstrio mit Schneider der verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste, Brunner und Schulz die beide weit hinter ihren Möglichkeiten blieben, kam dann der große Einbruch. Das Eppelheimer Schlusstrio ohne große Gegenwehr hatte leichtes Spiel, spielte herausragend und hatte mit Marlo Bühler mit 1114 gespielten Kegeln den besten Spieler in ihren Reihen.

Am Ende stand eine deutliche Niederlage mit minus 515 Kegeln zu Buche, die so hoch doch überrascht. Bleibt nur noch der Blick nach vorne und der Fokus sollte auf die nächsten Spiele, die da kommen, gerichtet sein.

D. Dundic  925,  T. Woll  998,  M. Hermann  972,  Ch. Schneider  323 / S. Ginder  583 (906),  Ch. Brunner  949,  D. Schulz  935

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=98593

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes