Ehrungsabend bei der Feuerwehr Leimen

(kb – 06.12.2016) Am Freitag, den zweiten Dezember hatte die Stadt Leimen zum Ehrungsabend für verdiente Feuerwehrmitglieder in die Schlossberghalle in Gauangelloch geladen.
Es ist schöne Tradition in Leimen das ehrenamtliche Engagement der Floriansjünger bei einer eigenständigen Veranstaltung besonders zu würdigen. Hierbei gilt ein ganz besonderer Dank der Stadt- und Feuerwehrkapelle Leimen, die alljährlich dieser Veranstaltung mit zahlreichen musikalischen Weisen einen würdigen Rahmen verleiht.

Auch Mitglieder des Gemeinderats sowie der Unterkreisführer Hermann Würzer ließen es sich nicht nehmen, dem Ehrungsabend bei zu wohnen und damit zu zeigen, wie wichtig ihnen das Engagement der Geehrten für die Sicherheit der Leimener Bürger ist.

Kreisbrandmeister Peter Michels führte die Ehrungen des Landes Baden-Württemberg durch. So wurden

001

  • Wilfried Fendler
  • Markus Wolz

für 25 Jahre und

  • Wolfgang Roth

für 40 Jahre aktiven Dienst in der Feuerwehr geehrt. Bereits wenige Tage zuvor erhielt im Rahmen der Kommandantendienstversammlung Peter Michels für 50 Jahre aktiven Dienst aus den Händen des Landesbranddirektor Dr. Homrighausen das Feuerwehrehrenzeichen in Sonderausführung.

Als nächstes übergaben Oberbürgermeister Hans Reinwald und Stadtbrandmeister Armin Nelius unterstützt von den Abteilungskommandanten Jochen Michels, Thomas Klenk und Jürgen Schott die Ehrungen des Kreisfeuerwehrverbands. Hier wurden

  • Marco Bender
  • Dominik Graser
  • Torsten Lindenbach
  • Manuel Löbel

für 10 Jahre,

  • Manuel-Günter Albrecht
  • Michael Bähr (2)
  • Sebastian Benz
  • Kai Brümmer
  • Timo Goldschmidt
  • Mark Luitz
  • Jochen Michels
  • Wolfgang Müller
  • Sebastian Schneeweiß
  • Christian Schott

für 20 Jahre,

  • Alexander Anweiler
  • Christian Arnold
  • Michael Bähr (1)
  • Andreas Damerow
  • Wilfried Fendler
  • Jochen Flory
  • Michael Gerold
  • Jürgen Greiner
  • Ralf Hack
  • Dirk Hansen
  • Matthias Hohl
  • Thomas Klenk
  • Andreas Kluge
  • Alexander Paul
  • Thorsten Wallisch
  • Thomas Weißbrod

für 30 Jahre,

  • Dieter Bender
  • Rolf Bender
  • Roland Blaschke
  • Jürgen Fuhrmann
  • Horst Haarmann
  • Bernhard Kraft
  • Jürgen Lachenmaier
  • Bernhard Miltner
  • Alois Müller
  • Rainer Mußler
  • Frank Pabel
  • Michael Pfister
  • Wolfgang Roth
  • Xaver Sauerzapf
  • Michael Schneider
  • Jürgen Schott
  • Peter Seib
  • Josef Specht
  • Alfred Stather
  • Dieter Sterzenbach
  • Helmut Vogel
  • Peter Voth
  • Ottmar Wipfler

für 40 Jahre,

  • Ludwig Bender
  • Rolf Flory
  • Arthur Fuhrmann
  • Jürgen Hansen
  • Klaus Knauer
  • Peter Michels
  • Franz Purkart
  • Peter Winter

für 50 Jahre und

005

  • Walter Brüstle
  • Walter Dörner
  • Erich Müller
  • Hans Rauch
  • Hermann Schneeberger

für 60 Jahre Dienst bei der Feuerwehr ausgezeichnet.

Anschließend wurden Ernennungen und Beförderungen ausgesprochen.
Zum/zur Feuerwehrmann/-frau auf Probe ernannt wurden:

  • Angelina Elsner
  • Melissa Maaßberg
  • Marc Philippin
  • Jannik Walter
  • Klaus Walther

Nach den Erforderlichen Ausbildungen und Dienstjahren wurden:

007

  • Dennis Baumann
  • Ulrich Börstinger
  • Saskia Brown
  • Till Hahn
  • Andreas Heckmeier
  • Paul Mantei
  • Josua Philippin
  • Alessandro Walz

zum/zur Feuerwehrmann/-frau,

  • Michael Czok

zum Hauptfeuerwehrmann,

  • Dennis Himmelmann
  • Markus Miltner
  • Manuel Schreiber

zum Löschmeister,

008

  • Markus Anselmann
  • Simon Berger
  • Dominik Graser
  • Patrick Nelius
  • Christian Schott
  • Jürgen Schott

zum Brandmeister und

  • Alexander Specht

zum Oberbrandmeister befördert.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=86330

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes