Ferienzeit: Hilflos ausgesetzt – Fassungslosigkeit im Tierheim

(bs – 8.8.17) Im Tom-Tatze-Tierheim in Walldorf ist man entsetzt. Ein schwer verletzter Kater, bewusstlos und aus der Nase blutend, kam in eine Tierklinik. Die Diagnose: Schädelhirntrauma, ein schweres Ödem im Hirn. Man gab ihm gute Überlebenschancen, wenn der hübsche Kerl genug Zeit bekommen würde. Zu diesem Zeitpunkt war er nicht in der Lage, alleine zu fressen und er war durch das Ödem fast blind. Gegen die Empfehlung der Tierklinik holte der Besitzer den Kater ab und…setzte ihn hilflos, wie er war, einfach im Feld aus!!! Glücklicherweise wurde der Kater gefunden, und bekommt nun im Tom-Tatze-Tierheim die notwendige ärztliche Behandlung und die entsprechende Zeit, gesund zu werden. Er sitzt bis dahin in Quarantäne und genießt gerade jede Zuwendung der Mitarbeiter. Natürlich wurde Anzeige erstattet. Wie kann man sich nur auf solch unmenschliche Weise seinem treuen Haustier entledigen wollen?

„Im Grunde gibt es darauf keine Antwort. Tierbesitzer, die ihre Tiere einfach aussetzen, denken über ihr Verhalten offenbar kaum oder gar nicht nach und „entsorgen“ die Tiere nur.“ Erklärt Volker Stutze, 1. Vorsitzender des Tierschutzvereins Wiesloch / Walldorf. Ausgesetzte Tiere aber leiden, sind traumatisiert. Sie verstehen ihre Situation nicht und warten völlig verstört auf die Rückkehr „ihres“ Menschen.
Stutz erklärt weiter: „Was viele dabei nicht wissen: Wer ein Tier aussetzt, macht sich strafbar. Nach § 18 des Tierschutzgesetzes kann das Aussetzen oder Zurücklassen eines Haustieres mit Haft oder einer Geldbuße von bis zu 25.000,00 € geahndet werden. Tiere auszusetzen ist verboten!“

Wenn Tierbesitzer ihr Haustier abgeben wollen, passiert das aus den unterschiedlichsten Gründen. Oftmals sind sie überfordert und wissen nicht weiter. Karin Schuckert, Tierheimleitung, apelliert: „Liebe Tierbesitzer, bitte sucht euch rechtzeitig Rat, bevor ihr verzweifelt. Oft können wir im Tierheim aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen Ideen und Tipps geben, auf jeden Fall aber Adressen, an die Ihr euch wenden könnt. Ihr wärt erstaunt, welche Lösungen wir oftmals aus dem Ärmel schütteln.“ Und auch wenn am Ende nur eine Abgabe in Frage kommt, manchmal ist eben eine Abgabe die bessere Lösung.

„Vergesst unseren Bücherflohmarkt am 20. August nicht. Ab 11 Uhr warten wir auf euch mit herzhaften und süßen kulinarischen Genüssen sowie Livemusik. Es ist ein Fest für die ganze Familie. Also kommt vorbei und genießt einen außergewöhnlichen Urlaubstag bei uns.“

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=94788

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

IMG_6498 IMG_6496 IMG_6493 IMG_6491 IMG_6490 IMG_6489

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück