Gespräch der CDU-Kreisräte mit Sportkreisen Heidelberg, Mannheim und Sinsheim

v.l.n.r.: Michael Scheidel (Sportkreis Mannheim), Josef Pitz (Sportkreis Sinsheim), Gerhard Schäfer und Klaus Bähr (Sportkreis Heidelberg), CDU-Fraktionsvorsitzender Bruno Sauerzapf

(bs – 27.1.18) Zum traditionellen Gespräch mit den Sportkreisen trafen sich CDU-Kreisrätinnen und –Kreisräte mit Michael Scheidel (Sportkreis Mannheim), Gerhard Schäfer und Klaus Bähr (Sportkreis Heidelberg) und Josef Pitz (Sportkreis Sinsheim). Die Sportkreise vertreten die Interessen der Sportvereine überfachlicher Ebene. Der Sportkreis Heidelberg e.V. betreut 125 Sportvereine im Stadtgebiet Heidelberg und über 300 Sportvereine zwischen Eberbach und Walldorf/Wiesloch mit 135.000 Mitgliedern, der Sportkreis Mannheim umfasst die 195 Vereine mit 60.500 Mitgliedern der Stadt Mannheim, den Rhein-Neckar-Kreis – Bereich Bergstraße mit 136 Vereinen mit 53.000 Mitgliedern und den Bereich Schwetzingen mit 129 Vereinen und 42.000 Mitgliedern sowie der Sportkreis Sinsheim hat 55.000 Mitglieder in 192 Vereinen.

Die Sportkreise haben mannigfache Aufgaben und bringen in Projekten bzw. Veranstaltungen Menschen durch das Thema Sport und Bewegung quer durch alle Altersgruppen zusammen. Dabei werden folgende diese Zielsetzungen verfolgt.:

  • Unterstützung der Sportvereine,
  • Begeisterung von Kindern und Jugendlichen für Sport, insbesondere im Verein,
  • Kinder- und Jugendbetreuung in Ferienzeiten durch Sportangebote,
  • Ansprache von sportfernen Kindern und Jugendlichen, um sie für das Thema Sport zu sensibilisieren und zu gewinnen, wie z.B. in Schulen,
  • Impulsgeber für die aktive Jugendarbeit mit dem Instrument Sport und Bewegung,
  • Förderung des Gesundheitssports, insbesondere im Seniorenbereich,
  • Integration von Migrantinnen und Migranten durch Sport, Sport und Bewegung,
  • umweltbewusstes Sporttreiben,
  • Gewaltprävention, Selbstsicherheits- und Selbstbewusstseinsförderung.

v.l.n.r.: Hans-Wolfgang Riedel (Waibstadt), Holger Karl (Bammental), Frank Werner (Angelbachtal), Inge Oberle (Weinheim), Helena Moser (Ketsch), Georg Kletti (Sandhausen), Jutta Schuster (Plankstadt), Werner Knopf)

In dem Gespräch wurden die Leistungen der Sportkreise gewürdigt, die viel zur Integration und Inklusion der von Jung und Alt, von Behinderten und Nichtbehinderten, und Menschen verschiedener Nationalitäten beitragen. Gesprächsinhalte waren Integration und Inklusion und die Struktur der Sportförderung im Kreis und Land. Besonders wurde von den Sportkreisen die sehr gute Zusammenarbeit mit dem Rhein-Neckar-Kreis,

den Mitgliedern des Sportausschusses und den Fraktionen des Kreistags betont. Die CDU – Kreistagsfraktion sagte zu, dass sie auch künftig die wertvolle Arbeit der Sportkreise nachhaltig fördern und unterstützen wird.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=100827

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück