Leimen: Einbruch in Bäckerei und Imbiss – Kommt gleicher Täter in Frage?

2124 - Polizeibericht(pol – 30.10.17) In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es im Stralsunder Ring und in der Olpenitzer Straße zu zwei Einbrüchen. Auf dem Parkplatz eines Supermarktes im Stralsunder Ring, brach ein bislang Unbekannter, zwischen 20 Uhr und 4:30 Uhr, die Tür einer Bäckereifiliale auf. In der Filiale wurden sämtliche Regale ausgeräumt und durchwühlt. Ob der Einbrecher etwas stahl, steht bislang nicht fest. Auch der Sachschaden kann derzeit nicht näher beziffert werden.

In der Olpenitzer Straße drang ein bislang unbekannter Täter, zwischen 23:15 Uhr und 2:40 Uhr, über ein Fenster in einen Döner Imbiss ein. Auch in diesem Fall wurden die Räumlichkeiten von dem Unbekannten durchsucht. Derzeit ist unklar, ob aus dem Imbiss etwas entwendet wurde. Der Sachschaden wird auf ca. 100 Euro beziffert.

Ob für beide Taten derselbe Täter in Frage kommt, ist Gegentand der weiteren Ermittlungen.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wiesloch unter Tel.: 06222/5709-0 oder beim Polizeiposten Leimen unter Tel.: 06224/1749-0 zu melden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=98001

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes