Leimener Radballer blieben sieglos – 2 Niederlagen, 1 Remis

RSV Duo Mircea Tric,li. und Max Beste, re. im Spiel gegen Bechhofen

(db – 13.5.18) Rückrundenauftakt in der 2. Radball Bundesliga war am Wochenende in der Leimener Radsporthalle. Dabei blieb die einheimische Mannschaft Mircea Tric / Max Beste weiterhin sieglos und ziert das Tabellenende. Für das neuformierte Duo ist diese Klasse Neuland, wo jeder Fehler bestraft wird. So auch in den ersten beiden Spielen wo es einen knappen Spielverlauf gab. Einige Abspiel-und Abwehrfehler führten gegen Bechhofen und gegen Nordshausen  dann jeweils zu einer 1:3 Niederlage.

Im Spiel gegen Iserlohn hielt das RSV Duo dann lange sehr gut mit, am Ende mußte man sich aber klar mit 3:7 geschlagen geben. Im letzten Spiel gegen den Rangzweiten Leeden konnten die leichten Fehler vermieden werden und  beim 1:1 ein kleines Erfolgserlebnis gefeiert werden, was für den aufstiegsambitionierten Gegner schmerzliche Punkte kostete.

Dieses Spiel machte aber Mut für die nächsten beiden Spieltage.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=105130

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

11512 - Rathausstürmung Dilje 24 11512 - Rathausstürmung Dilje 23 11512 - Rathausstürmung Dilje 22 11512 - Rathausstürmung Dilje 21 11512 - Rathausstürmung Dilje 20 11512 - Rathausstürmung Dilje 19

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes