Offene Türen bei der Musikschule Leimen:
Töne aus jedem Zimmer

(en – 4.7.18) Am vergangenen Sonntag fand der diesjährige Tag der offenen Tür der Musikschule Leimen statt. Trotz Schwimmbadwetters waren viele Familien vor Ort. Ab 14 Uhr waren die Gebäude der Musikschule und der Turmschule erfüllt von Musik. Eröffnet wurde der Nachmittag im Beisein von Bürgermeisterin Frau Felden durch den Kinderchor unter der Leitung von Frau Staber. Im Anschluss spielte das Streicherensemble unter der Leitung von Herrn Rivkin eine Symphonie von Mozart sowie Vivaldis Frühling und sorgte damit für Begeisterung.

Im Foyer der Turmschule gab es dann verteilt über den Nachmittag kurze Vorstellungen von einem Cellotrio, der Nachwuchsband und mehreren anderen Instrumentalschülern. Das Foyer war aber nicht nur wegen der guten Musik ein Anziehungspunkt, sondern auch wegen der Bewirtung, bei der Eltern tatkräftig halfen.

In den Klassenzimmern konnten die verschiedenen Instrumente unter Anleitung der Lehrkräfte ausprobiert werden. So kamen aus jedem Zimmer andere Töne, einige hatten Freude am Schlagzeug, andere versuchten, der Klarinette Töne zu entlocken oder Cello-Saiten zu zupfen. Auch die Trompete konnte man weithin hören. Sämtliche Instrumente waren vertreten. Zahlreiche Kinder hatten viel Freude dabei, einige wollten sich direkt für den Unterricht anmelden.

Das neue Musikschuljahr beginnt im Oktober und spätestens dann geht es für viele neue Kinder mit dem Unterricht los.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=106808

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

11236 - Weinkerwe People 2 - 1 11236 - Weinkerwe People 2 - 2 11236 - Weinkerwe People 2 - 3 11236 - Weinkerwe People 2 - 4 11236 - Weinkerwe People 2 - 5 11236 - Weinkerwe People 2 - 6

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes