Sozialpolitischer Tag des VdK Kreisverbandes Heidelberg

Mitglieder des VdK Ortsverbandes Gauangelloch nahmen in Mühlhausen-Rettigheim am sozialpolitischen Tag des VdK Kreisverbandes Heidelberg teil. Nahezu 300 Teilnehmer versammelten sich zu der Veranstaltung. Erörtert wurden die Positionen des VdK zu sozialpolitischen Themen.

Der Landesverbandsvorsitzende des VdK Baden Württemberg, Herr Roland Sing, und der Kreisverbandsvorsitzende, Herr Hans-Josef Hotz konnten Vertreter der politischen Parteien SPD, CDU und FDP, den Bürgermeister der Gemeinde Mühlhausen sowie Vertreter aus der Verwaltung begrüßen.

Beeindruckende Mitgliederzahlen

Zunächst gab Herr Hotz einen kurzen Überblick zu den derzeitigen Mitgliederzahlen. Der VdK Deutschland hat momentan 1,6 Millionen Mitglieder, 212000 kommen aus dem Landesverband Baden Württemberg und rund 11000 aus dem Kreisverband Heidelberg. Damit, so Herr Hotz, ist der VdK ein Meinungsmacher für sozialpolitische Themen. Auch über die praktische Arbeit des VdK wurde berichtet. Im vergangenen Jahr legten hauptamtliche Mitarbeiter des Landesverbandes Baden Württemberg über 11000 Rechtsmittel ein.

Der Bürgermeister der Gemeinde Mühlhausen, Herr Jens Spanberger merkte in seinen Grußworten an, dass 10% aller Einwohner Mitglieder des VdK sind

Die Zukunft des Sozialstaates aus Sicht des Sozialverbandes VdK

Der Landesverbandsvorsitzende, Herr Roland Sing befasste sich in seinem Vortrag mit der Zukunft des Sozialstaates aus Sicht des VdK. Er erwähnte, dass alle Bürger das Recht haben, den Sozialstaat einzufordern. Der VdK will eine faire Verteilung des Vermögens. Er tritt für eine Vermögenssteuer ein und verlangt, dass die Solidarprinzipien gelten. Herr Sing forderte auf, vorhandene Rechtsansprüche wahrzunehmen.

Grußworte für die CDU überbrachte Herr Dr. Stephan Harbarth (MdB). Er führte an, dass es zur Zeit mehr sozialversicherungspflichtige Jobs als je zuvor gibt.

Für die SPD grüßte Herr Dr. Lars Castellucci. In Zusammenhang mit dem gerade verliehenen Friedensnobelpreis an die Europäische Union sieht er Frieden als Voraussetzung für soziales Zusammenleben. Er forderte eine Mindestbesteuerung für Vermögen und zum Thema Rente, dass der Generationenvertrag erhalten bleibt.

Der sozialpolitische Tag des Kreisverbandes Heidelberg war eine gelungene Veranstaltung, bei der sowohl die Ziele des VdK herausgestellt wurden wie auch ein Blick hinter die Kulissen des größten deutschen Sozialverbandes möglich war.

Abschließend ist dem VdK Ortsverband Rettigheim für die Organisation zu danken

 

Der Vorstand

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

  • Gelungenes Herbstfest des VdK Ortsverbandes Leimen15.10.12 Gelungenes Herbstfest des VdK Ortsverbandes Leimen Gemütliche Stunden verbrachten Mitglieder und Freunde des VdK Ortsverband Gauangelloch beim Herbstfest des Ortsverbandes Leimen. Im gut besuchten Rosesaal des Bürgerhauses feierte der […]
  • 19.11.12 15. Dezember: Weihnachtsfeier des VdK Gauangelloch Der VdK Ortsverband Gauangelloch lädt alle Mitglieder mit Partner beziehungsweise Begleitpersonen zu seiner Weihnachtsfeier ein. Die Weihnachtsfeier findet am  15.Dezember 2012 ab 15:00 […]
  • 4.10.12 6. Oktober: Herbstfest des VdK Der VdK Ortsverband Leimen lädt alle Mitglieder und Freunde des VdK Ortsverband Gauangelloch zu seinem Herbstfest ein. Das Herbstfest findet am Samstag, 6.Oktober ab 15:00 Uhr im Rosesaal […]
  • Stadt- und Feuerwehrkapelle Leimen gab „Konzert im Glashaus“30.04.15 Stadt- und Feuerwehrkapelle Leimen gab „Konzert im Glashaus“ (hb - 30.4.15) Stellen Sie sich vor, ein Gewächshaus mit ca 3 ha (entspricht etwa 3 Fussballfelder) darin sind 75 000 Tomatenpflanzen gepflanzt und inmitten dieser Anbaufläche hören Sie […]
Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=26037

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

11138 - Street Food 15 11138 - Street Food 14 11138 - Street Food 13 11138 - Street Food 12 11138 - Street Food 11 11138 - Street Food 10

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück