Zementwerk-Sängerbund feiert Frühlingsschlachtfest

Fleissige Helferinnen in der Küche - Kaffe und Kuchen gab es auch!

Das Frühlings-Schlachtfest des “Sängerbund der Vereinsgemeinde Zementwerk Leimen 1903 e.V” fand am Samstag wieder bei herrlichem Wetter am Portlandforum statt. Vorstand Volker Bähr, unterstützt von vielen Helferinnen und Helfern, sorgte für den reibungslosen Nachschub an Blutwurst, Wellfleisch, Sülze, Eisbein und Schnitzel.

Es fanden sich viele aktive und passive Vereinsmitglieder und Freunde ein, um in gemütlicher Runde die Schlachtspezialitäten zu genießen und das freundschaftliche Gespräch zu pflegen. Man kennt sich im Verein über Jahrzehnte, hat man doch meist beim Heidelberger Zement gemeinsam gearbeitet. Auch die Ehefrauen sind bestens eingebunden – es gibt bereits seit 10 Jahren einen Frauen- und einen gemischten Chor.

Und bei der Schlachtplatten-Ausgabe!

Die Sängerinnen und Sänger des Vereins treffen sich jeden Freitag um 18.00 Uhr im Zementmuseum (gegenüber Zementwerk) und nach dem Singen folgt traditionell der gemütliche Teil im vereinseigenen Partykeller, der übrigens auch von Dritten für Feierlichkeiten angemietet werden kann. Zu den Singstunden und dem anschließenden Beisammensein sind natürlich auch Gäste willkommen, die nicht mit dem Zementwerk in Verbindung stehen.

Traditionell und schmackhaft: die große Schlachtplatte mit allem Drum und Dran

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: http://leimenblog.de/?p=15571

Kommentare sind geschlossen

Werbung

8386-schuelerhilfe
Banner 130
Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

PICT9669 PICT9666 PICT9664 PICT9657 PICT9656 PICT9655

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes