125 Jahre Liedertafel Leimen – Verein erhielt Jubiläumsspende der Stadt

(mg 22.10.2021) 125 Jahre Liedertafel Leimen e.V. bedeutet in der heutigen schnelllebigen Zeit eigentlich schon eine Ewigkeit und ist ein Jubiläum, auf das viele andere mit Bewunderung blicken. Anlässlich dieses Jubiläums waren die Vorsitzende der Liedertafel Frau Ursula Letz und der erste Vorsitzende des Fördervereins Herr Robert Kumler am 21. Oktober in das Historische Rathaus gekommen, um von Oberbürgermeister Reinwald eine Spende der Stadt Leimen in Höhe von 500,- Euro entgegenzunehmen.

v.l.: Oberbürgermeister Hans Reinwald, Ursula Letz, Robert Kumler

1896 wurde der Verein im Gasthaus „Zum Rössle“ von 24 sangesfreudigen Herren gegründet, die sich dem Zeitgeist folgend schon 1901 eine feierlich geweihte Vereinsfahne zulegten. In der Folgezeit bestimmten Sängerfeste, Vereinsbälle, Ausflüge, Sommerfeste und Weihnachtssingen das Vereinsleben, das 1914 jäh vom Ersten Weltkrieg unterbrochen wurde.

Erst 1919 konnte die Vereinstätigkeit wiederaufgenommen werden, 1921 wurde in der Festhalle des Zementwerks die 25-Jahrfeier begangen und wiederum bestimmten Sängerfeste, Liederabende, Konzerte und Operettenaufführungen die Arbeit der Vereinsmitglieder. Der Zweite Weltkrieg beendete erneut jede Vereinstätigkeit, 1941/42 musste die Gesangstätigkeit eingestellt werden.

1948 begann man im Gasthaus „Zum Rössle“ wieder mit dem Neuaufbau. Unvergessen sind bis heute der 1. Vorsitzende Jakob Kalbrunner und der Dirigent Karl Fink, die mit ihrer hervorragenden Arbeit viel dazu beitrugen, dass der Verein so schnell aufblühte, dass man aufgrund des starken Mitgliederzuwachses zu den Proben in den heute leider nicht mehr existierenden „Weinberg“ ausweichen musste.

1953 übernahm Erhard Renner den Vereinsvorsitz, den er über viele Jahre innehaben sollte. Das musikalische Vereinsleben war wie in den Jahren zuvor geprägt von der Teilnahme an Sängerfesten, Konzerten, kirchenmusikalischen Feierstunden, Rundfunkaufnahmen, Liederabenden und anderen öffentlichen Auftritten. Mit großen Jubiläumskonzerten feierte man 1966 und 1971 die entsprechenden Vereinsjubiläen. 1974 wurde ein Kinderchor gegründet, der aufgrund des großen Zuspruchs bereits ein Jahr später in einen Jugendchor umgewandelt werden konnte. 1979 folgte ein eigener Frauenchor, 1994 der Gospelchor, der in der Folgezeit viele Freunde gewann.

Ein Höhepunkt der Vereinsgeschichte war sicher der Bau des eigenen Vereinsheims mit Restaurant auf einem von der Stadt Leimen kostengünstig zur Verfügung gestellten Erbpachtgrundstück, dessen Spatenstich 1980 erfolgte und das vier Jahre später bezugsfertig war.

125 Jahre liegen zwischen dem Gründungsdatum und heute. Dies bedeutet 125 Jahre teilweise widrige Zeitverhältnisse, harte Arbeit, unermüdliches Engagement und die Bereitschaft vieler Einzelner, ihre Liedertafel zu unterstützen. Dieses Engagement hat die Liedertafel zu dem gemacht, was sie heute ist: ein fester Bestandteil in der rührigen Vereinswelt der Großen Kreisstadt Leimen.

Diesen Zusammenhalt verdankt die Liedertafel einem rührigen und kreativen Vorstand, aber auch den vielen Mitgliedern, die es bis heute verstanden haben, auch andere zu begeistern. Zahllose Konzerte, Teilnahme an Sängerfesten, Rundfunkaufnahmen, Liederabende und andere öffentliche Auftritte legen hiervon Zeugnis ab. Zu ihrem 100. Geburtstag 1996 erfuhr die Liedertafel eine besondere öffentliche Anerkennung und Auszeichnung: Bundespräsident Roman Herzog verlieh dem Verein die renommierte Zelter-Plakette und würdigte damit auch offiziell das langjährige Wirken und die besonderen Verdienste um die Pflege der Chormusik und des deutschen Volksliedes sowie die damit verbundene Förderung des kulturellen Lebens.

Die Stadtverwaltung gratuliert der Liedertafel ganz herzlich zu ihrem großen Jubiläum und hofft, dass sich auch in Zukunft viele Frauen, Männer und Kindern diesem traditionsreichen Verein anschließen werden. Allen, die an dieser Erfolgsgeschichte mitgeschrieben haben, sei an dieser Stelle von Herzen gedankt.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=143521

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen