22. Januar: Info-Veranstaltung über osteuropäischen Pflegehilfen

616 - RNK LogoDamit pflegebedürftige und demenzkranke Menschen weiter zu Hause gepflegt und beaufsichtigt werden können, fassen Angehörige oder Betreuer oft eine sogenannte Rund-um-die-Uhr-Versorgung ins Auge. Bei diesen Versorgungsarrangements wohnt die – meist osteuropäische – Pflegerin mit im Pflegehaushalt und erledigt Grundpflege und Haushaltstätigkeiten. Beim nächsten Treffen des Pflegestützpunktes des Rhein-Neckar-Kreises in Weinheim am 22. Januar 2015, 15 Uhr in der Weinheim Galerie im Bürger und Ordnungsamt, Raum 306 im 3. Obergeschoss, Dürrestraße 2 in Weinheim werden sich alle Interessierten mit häufig gestellten Fragen auseinandersetzen, wie beispielsweise: „Was sind Hinweise für Legalität bzw. Illegalität der Angebote? Welche Angebotsarten sind auf dem Markt vertreten? Oder was ist bei der Versorgung durch osteuropäische Haushaltshilfen zu beachten?“

Die Altenhilfe-Fachberaterin des Rhein- Neckar- Kreises, Gabriele Bandt, wird als Referentin dabei sein und Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer beantworten. Das Treffen steht allen Interessierten offen.

Information und Anmeldung: Pflegestützpunkt Weinheim, Tel. 06221 522-2620, E-Mail: [email protected]

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=57996

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen